Gibt es einen guten Ersatz für Pizzamehl?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da gibt es keinen großen Unterschied, ob Pizza Mehl oder nicht. Das liegt immer am Rezept wie der Teig ausfällt. Übrigens ist Pizza Mehl bedeutend teurer. Fazit mehr Verdienst der Firmen.

Es schmeckt aber besser, also meinem Freund und mir.

0

Wenn möglich nimm 550iger Mehl. Ich nehm außerdem mal an, dass deinem Pizzamehl etwas Gries (semola di grano duro) beigemischt wurde. Versuch macht klug.

Ich nehme einfach normales Mehl, das ist alles eine Frage des Geschmacks .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

ganz normales mehr geht genauso,mach sie immer mit dem

Was meinst Du mit "ganz normales Mehr" ?

Wenn du dieses "405" meinst, nun ja, über Geschmack lässt sich streicheln.

1

nimm mehl. die beiden unterscheiden sich geschmacklich gar nicht. in pizzamehl ist nur mehr gluten damit der teig elastischer ist und besser auszurollen ist. 

Nimm das normale Mehl her. Das ist günstiger und es ist eh egal :D

Egal ist es nicht, weil, sonst würde ich nicht fragen. Und geschmacklich merke ich und mein Freund, da sehr wohl etwas.

0

Du kannst Pizza auch mit einem normalen 405er Mehl machen. Es ist zwar nicht das gleiche, aber das Ergebnis ist auch ganz gut.

Pizza-Mehl ?

Ich kenne nur sogenannte Backmischungen - aber das ist nur Geldmacherei

Die Backmischungen schmecken nicht. An das Orginal Pizzamehl aus Italien kommen die deutschen Mehle nicht ran.

0
@Sollar

Backmischung hast du recht. 

Und was soll daran so besoder sein am Italienischen Pizzamehl 

0

Wie wäre es mit ganz normalem Mehl????

Was ist für dich "normales Mehl" ?

Etwa die Type 405 oder ein anderes Mehl? Weißt Du, wieviel Mehlsorten es gibt?

0

natürlich weiß ich das. Ich mache so gut wie nie Pizza, daher kann jch nicht helfen.

0

Ich nehme immer ganz normales Mehl wie zum Kuchen backen.

Dann probiere mal Pizzamehl. Der Unterschied ist groß.

1

Was möchtest Du wissen?