Gibt es einen gut bezahlten künstlerischen Beruf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei künstlerischen Berufen ist die Bezahlung ganz überwiegend eher niedrig. Wenn man aber berühmt wird, kann die Bezahlung extrem sein. Aber dazu muss man erst berühmt werden.

Das lässt sich nicht voraussagen. Es trifft für nahezu alle künstlerischen Berufe zu. Keine Ausbildung garantiert einen hohen Verdienst.

Sicher ist es gut, wenn man in einem Beruf gut verdient. Allerdings sollte ein Beruf auch zu einem passen und befriedigend sein. Geld kann einem zu einem Glück verhelfen, macht aber an sich nicht allein glücklich.

...gefällt mir einiger Maßen, aber der Lohn ist niedrig

woher hast du das? ein unterschied ist sicher, dass andere berufe bzw. entlohnung häufig an tarifverträge gebunden sind. d.h. man bekommt immer ein bestimmtes gehalt, auch wenn die leistungen häufig schwankend sind.

in den kreativen berufen wird das gehalt meist frei verhandelt und die leistung muss entsprechend sein. wenn du gut bist, musst du nicht am hungertuch nagen, musst aber für den beruf brennen, sonst wirst du nicht weitergereicht und bist mit 40 ausgebrannt. es gibt nicht den gutbezahlten beruf in der kreativbranche, alles hängt von deiner leistung ab und vieles von der fähigkeit, in verschiedene richtungen zu denken und auch zu arbeiten. ich habe textildesign mit schwerpunkt innenarchitektur studiert, danach aber sehr viel in der modebranche und im bereich illustration gearbeitet und inzwischen gehört mir das eine oder andere häuschen.

fang doch erstmal mit einem praktikum an und dann wirst du sehen, was dein ding ist (und ob überhaupt). nur wenn du mit herzblut dabei bist, kannst du das beste aus dir rausholen und das wird sich dann auch im gehalt niederschlagen.

Otaku008 22.02.2017, 20:16

ich finde keine stelle in meiner nähe....ich habe mal bei brillux nachgefragt aber sie meinten sie bieten keine praktiken für innenarchitektur an

0
baghera 22.02.2017, 20:42
@Otaku008

wenn das praktikum länger als eine woche dauern soll, kann es sich lohnen, überregional zu suchen und in der zwischenzeit in einer wg zur zwischenmiete oder einer günstigen pension zu wohnen. ein praktikum, das dich deiner berufsorientierung nicht näher bringt, ist eigentlich verlorene zeit...:o(

0

Definiere mal gut bezahlt, da gehen die Unterstellungen ja durchaus weit auseinander! Ich könnte mir vorstellen dass ein Architekt gar nicht schlecht verdienen. Wie wäre es mit irgendwas in Richtung Webdesign?

Otaku008 21.02.2017, 18:24

auf vielen webseiten steht, dass innenarchitekten nur 1800€ brutto verdienen

0
ninchens 21.02.2017, 18:27

es gibt ja nicht nur Innenarchitekt oder täusche ich mich da? Ich könnte mir vorstellen, dass du mit einem Studiengang in Architektur etwas mehr Möglichkeiten hast!

0

Gut ausgebildete und fähige Industriedesigner (industrial-design) haben gute berufliche Aussichten. Handwerkliches Verständnis ist allerdings erforderlich. 

Hallo,

es kommt bei künstlerischen Berufen darauf an, wie gut du bist oder ob deine Kunden bereit sind für deine Kunst sehr viel Geld zu bezahlen.

Gruß Peter

Nicht umsonst heisst es "brotlose Kunst* ;)

Otaku008 21.02.2017, 18:34

kunst ist nicht brotlos. es gibt dir nicht unbedingt viel geld, aber ausreichend. Außerdem gibt es dir die Freiheit kreativ zu sein

0
sozialtusi 21.02.2017, 19:35
@Otaku008

Das Problem an dem, was die M;eisten unter "Kreativität" verstehen ist: Es will niemand dafür bezahlen. Selbst wenn Du Grafikdesigner oder Architekt bist: du arbeitest immer noch nach Kundenwunsch.

0

Was möchtest Du wissen?