Gibt es einen grund sich zu schämen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Frauen müssen auch regelmäßig zum Gynäkologen, das ist nunmal so wenn man erwachsen wird. Man muss Verantwortung für seinen eigenen Körper zeigen. Was hast du denn für Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo marcus7777, dafür ist kein Grund!!! Geh hin, bevor Du irgendwas verschleppst! Du wirst sehen, es ist völlig harmlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Grund: auch Urologen haben schon sehr viele unterschiedliche Sachen gesehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da gibt es nichts zu schämen , ich schäme mich ja auch nicht wenn ich zum Zahnarzt gehe Urologe ist ein Fachmediziner der sich auf alles was mit den Harnwegen zu tun hat spezialisiert und da gehen auch Frauen hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum? Das ist ein Arzt der tagtäglich damit zu tun hat, da ist Scham absolut nicht angebracht wenn es um Deine Gesundheit geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh ruhig hin. Der Urologe hat das schon 1000 Mal gesehen. Das langweilt ihn. Da brauchst Du Dir keine Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne, wenn du es musst dann geh lieber. du solltest dir einfach denken das er so viele ärsche am tag sieht das deiner hingegen nicht's ist. und du brauchst es auch niemanden sagen wenn du dich schämst. ;'>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal für den Doc. - der sieht ca 100 Hintern in der Woche....mach Dir nichts draus. Dein Gesicht wird er vergessen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist schlicht falsche Scham!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?