Gibt es einen großen Qualitätsunterschied zwischen Barilla Nudeln und Aldi Nudeln?

11 Antworten

Bei Nudeln gibt's sogar einen sehr großen Qualitätsunterschied. 
Bei den preiswerten Supermarkt-Nudeln ist Barilla erheblich besser, als Aldi-Nudeln. Mach doch einfach mal selbst den Vergleichstest...... 
Hier ein Testbericht: 

http://www.t-online.de/leben/id_75202096/spaghetti-bei-stiftung-warentest-im-test-guenstige-nudeln-punkten.html

Weiterhin gibt es wirklich gute Pasta, bei denen man den Unterschied zu den preiswerten Nudeln sehr gut schmeckt. Ich habe selbst diese ausprobiert und kaufe seit einiger Zeit nur noch die Nr. 5, der u.a. Pasta. Leider sind diese auch teuer 500g 3,75€

http://www.gourmetglobe.de/kochen/top-listen-kochen/148-gourmet-bibel-die-besten-pasta-hersteller-der-welt.html

Ja gibt es eindeutig Barilla Nudeln schmecken meisr besser (ich habe schon ziemlig viel Pasta getestet daher meine ich das auch ernst). Das interessante an dem ganzen ist das Barilla in Italien eher wie "Ja" oder "Tipp" im Regal vermarktet werden. Weiterhin kann gesagt werden das alle Nudeln mit Ei nicht besser durch den Ei Zusatz schmecken sondern im Zweifel eher schlechter. Aber je mehr drin ist desto besserder Kundengedanke ;).

Jetzt kommt aber das große Manko solange du die Nudeln nicht ohne alles ist (ohne Soße, Suppe etc). Wirst du den Qualitätsunterschied sowieso kaum merken.

Ich muss schon sagen barilla ist auch nicht das wahre... aldi nudeln sowieso nicht... probier mal selbst zu machen

0

An sich kann es keinen Unterschied geben. Weil Nudeln aus Hartweizengries und Wasser bestehen. Und ich glaube kaum, dass Barilla jetzt eigene Felder hat, um besseren Weizen zu ernten bzw. besseres Wasser verwendet.

Was möchtest Du wissen?