gibt es einen "gesunden" "bio" -energydrink?

13 Antworten

Schau dir mal von KOAWACH den Kakao an. Da gibt's verschiedene Sorten und da ist (bis auf die Sorte Dschungelkakao) Koffein aus Guarana drin.

Der Koawach Kakao ist fairtrade und Bio zertifiziert :)

Nein, so viel Zusatzstoffe&Co werden (noch) nicht bio angeboten.

Und die anderen Varianten willst Du ja nicht.

Wa manch mögen: Guarama.

Z.B. in Koa Kakao.

Ist aber m.W.nicht Bio?

Was nicht heisst, dass es das nicht als Bio gibt.

5

Doch der Koawach Kakao ist bio und fairtrade :) hab ein paar Tüten Zuhause stehen davon ;)

1
3

es muss natürlich nicht alles bio sein und 100% perfekt, geschweige denn wirklich "gesund" sein - sollte nur die richtung verdeutlichen

0
3

was kostet denn so ein dose im supermarkt und wie ist die wirkung?

0
5
@antifa4life

100g kosten 3,70 - 3,99€. Gibt auch noch die 220g und 500g Größen wenn man weiß welche Sorte man gern trinkt :)

Ich habe direkt auf der Koawach Website bestellt da bekommt man gute Deals wie Probier-Sets oder Rabatte :) habe auch schon im Supermarkt die Tüten stehen sehen (glaube es war Rewe).

Da ich den Kakao tatsächlich als Kaffee Alternative gekauft habe weil ich den Geschmack von Kaffee nicht mag kann ich nicht sagen ob es genau so wirkt. Ich finde aber schon dass man einen Unterschied merkt ob man früh am Morgen eine Tasse Koawach trinkt oder nicht ;)

Kann man übrigens kalt oder warm trinken :)

2
3
@Evanescent

okay danke.. klingt zwar fast nach werbung, aber vllt bist du halt einfach überzeugt ;) vielleicht probier ichs mal

0
5
@antifa4life

Nein ich mache keine Werbung :) bin nur vor 2 Monaten auf den Kakao gestoßen und wollte das hier als Produkt mit Koffein vorschlagen. Sorry wenn es sich nach Werbung anhört war nur ein Tipp.

1

Warum schadet das Koffein aus Grünem Tee der Haut nicht, wenn es das aus Kaffee doch auch tut?

Guten Abend,

ich weiß,dass das Koffein aus Grünem Tee an die Gerbstoffe gebunden ist und deswegen langsamer und gleichmäßiger ins Blut übergeht. Ich weiß auch,dass Grüner Tee viele sekundäre Pflanzenstoffe und davon vor allem Catechine enthält,die freie Radikale fangen und somit der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen.

Aber das sind ja noch keine Gründe,wieso das Koffein nicht trotzdem,genauso wie das aus Kaffee,der Haut schaden sollte.

Und ich weiß auch,dass Koffein äußerlich angewandt der Haut gut tut,aber das meine ich nicht. UND ich weiß auch:),dass Kaffee heute als gesund angesehen wird.Und das glaube ich ja auch.Auf das frühere Argument mit der Schwächung des Bindegewebes,der vorzeitigen Hautalterung usw. wird aber dann ja einfach nicht mehr eingegangen.Daran hat sich ja auch aus wissenschaftlicher Sicht dann wohl auch nichts geändert,oder?

Und deswegen nochmal meine Frage: Warum sollte das Koffein aus dem Grünen Tee denn dann gesünder/weniger schädlich sein (für unsere Haut) als das aus Kaffee? Oder: Warum sollte das aus Kaffee ungesünder/schädlicher sein als das aus Grünem Tee?

Kennt sich denn da vielleicht jemand aus oder hat eine Idee?

Ganz lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?