Gibt es einen funktionellen Vor- oder Nachteil von Topladerwaschmaschinen?

5 Antworten

die vorteile sind ganz klar die beidseitige lagerung der trommel, welche die maschine robuster macht, außerdem ist der deckel dichter verschlossen, die berühmte sockenspalte, in der sich auch gerne mal BHs, BH-Bügel oder Bikinis verfangen gibts nicht.

die wirklich funktionellen nachteile sind eigendlich nur, dass du nichts oben druaf stellen kannst, dass du die maschine ebenso nicht unter eine arbeitsplatte bauen kannst, und dass du beim be und entladen ein wenig aufpassen musst, dass kleine wäschestücke nicht zwischen trommel und bottich verschwinden.

ach ja, bevor ichs vergesse: WENN der verschluss nachgibt, führt das beim toplader zur ultimativen katastrhphe. allerdings passiert das auch nicht häufiger, als das plötzliche lagerversagen beim frontlader, was genauso übel ist...

lg, Anna

Hallo schmuhaliti,

die Besonderheit des Toplader liegt neben der Tatsache, dass er eben von oben beladen wird darin, dass diese Geräte sehr schmal sind. 

Die Vorteile sind:

- weniger Platzbedarf als Frontlader (halber Meter in einer Nische)

- Be- und Entladen einfacher, da in die Hocke gehen vermieden wird 

- meist höhere Drehzahlen beim Schleudern

Die Nachteile sind:

- begrenzte Zulademöglichkeit ca. 5,5 Kg

- geringere Stabilität durch erhöhten Schwerpunkt (es kann durchaus passieren, dass die Waschmaschine sich bei Schleudergängen selbständig macht und vom Standort weghüpft)

- meist etwas höhere Anschaffungskosten im Vergleich zu Frontladern 

- meist etwas höhere Reparaturkosten im Vergleich zu Frontladern 

- keine Abstellmöglichkeit auf dem Toplader, dadurch kann kein Trockner oben auf gestellt werden (Bildung einer Wasch-Trocken-Säule wie bei Frontladern nicht möglich) 

- für kleinere Personen ist die Wäsche teilweise schlecht zu entnehmen, da der Trommelboden tief liegt


Der Frontlader ist ein kompaktes Gerät, das stabilen Stand hat und auch bei hohen Umdrehungszahlen während des Schleuderns nicht ins Springen gerät. 

Die Vorteile sind:

- verhältnismäßig günstiger im Angebot als Toplader

- genormte Breite und Höhe

- Einblick während des Waschvorgangs durch das Bullauge

- Aufstellung einer Wasch-Trocken-Säule (Frontlader + einen Trockner oben rauf stellen), damit platzsparend

- von kleineren Personen sehr bequem befüllbar 

- größere Trommelvolumen im Angebot bis ca. 12 Kg

- teilweise mit Innentrommelbeleuchtung erhältlich

- meist mehr Wasch- und Schleuderprogramme im Angebot

Die Nachteile sind:

- höherer Platzbedarf (Standfläche) ggü. Topladern

- schwieriges Beladen bei Rückenproblemen (Lösung: Unterbau kaufen)

- Spalt zwischen Innentrommel und Manschette lässt kleinere Wäschestücke wie z.B. Socken, auch einmal verschwinden 

Hallo Levi1999

Man braucht sich beim Beladen und Entleeren nicht zu bücken

Toplader sind schmäler

Oberhalb des Topladers braucht man Platz um den Deckel zu öffnen, Toplader sind dadurch nicht einbaubar

Wenn der Trommelverschluss nicht richtig geschlossen wird öffnet er sich während des Waschens und blockiert die Trommeldrehung.

Gruß HobbyTfz

Was möchtest Du wissen?