Gibt es einen Freemail-Anbieter, der die Möglichkeit bietet, eine eigene Domain als Alias zu verwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

E-Mails unter der eigenen Domain empfangen zu können, dafür aber keinen Speicherplatz auf dem eigenen Webserver aufwenden zu müssen.

Und wenn Du die eigene E-Mail-Adresse lediglich als Weiterleitung zu Deiner gmail-Adresse konfigurierst?

Wie viele Mails bekommst Du denn, daß Du mit einem Problem mit dem Speicherplatz auf Deinem eigenen Server rechnest? Wenn es nur so ein winziges Hosting-Päckchen wäre... Und selbst da wird der Platz für die Mails zumeist nicht mit dem angemieteten Webspace verrechnet. Aber bei einem Server?


mg327 17.07.2017, 16:45

Ja, das mit der Weiterleitung machen wir zur Zeit auch so. Die Frage zielte darauf, ob es einen Nachfolger für den von uns so geliebten Service von Google gibt. Damals waren ja noch eine Reihe weiterer interessanter Möglichkeiten damit verbunden.

0

Google ist nicht der einzige, das können viele mit der eigenen Domain. Die meisten bieten das aber nicht in der Free-Edition an. Ein sehr guter und sicherer Anbieter ist https://tutanota.com/de/. Dort geht eine eigene Domain in der 1€ Version.

Ein weiterer guter Anbieter ist ProtonMail. Kostet aber 4 Takken pro Monat. https://protonmail.com

Warum so umständlich? https://wint.global/ bietet das günstigste Hosting-Pakete ab 0,55 EUR pro Monat. Bei denen gibt es beim Mail-Server in keinem Paket Begrenzungen, soweit sie nicht tatsächlich technisch notwendig sind ... und der Support ist richtig gut.

Nein. Das ist nur möglich wenn du dir eine Maildomain kaufst / mietest.

mg327 17.07.2017, 16:42

Eine Domain haben wir ja bereits, hier geht es nur darum, die Mails nicht über den eigenen Server abzufrühstücken.

0

Was möchtest Du wissen?