Gibt es einen Fortschritt in der Entwicklung der Menschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage ist sehr grob gestellt, ich beziehe mich jetzt einmal auf die Biologische Sicht, auch wenn vermutlich etwas Anderes gemeint war. 

Der Mensch hat sich lange weiterentwickelt (Fortschritt) ob er es aber weiterhin tun wird, ist unklar. Der wichtigste Trieb der Evolution ist nämlich abhandengekommen: Die (natürliche) Selektion. Bei allen Lebewesen geben nur die Vorteilhaftesten ihre Gene weiter. In unserer Zivilisation gibt es aber keine Gefahren, auch Menschen mit unvorteilhaften Genen haben Kinder. Vielleicht wird sich der Mensch dahingehend weiterenteickeln, dass er Industtieerzeugnisse und Chemikalien besser verdauen kann, da manche an den Vergiftungen sterben und daher keine Kinder bekommen. Viel wird sich aber nicht tun solange Menschen in der Zivilisation leben. Man könnte künstlich nachhelfen, das wäre aber unethisch, rassistisch und höchst bedenklich. Man müsste vielen Leuten verbieten, Kinder zu bekommen, währen Andere viele kriegen sollten. Aber so etwas kann man ja zum Glück nicht einfach so machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es den. Evolution ist ein ständig fortlaufender Prozess, also entwickelt sich auch der Mensch stetig weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schweinsbraten4
08.04.2016, 18:45

Ich denke, in unserer sicheren Zivilisation ist die natürliche Selektion abhanden gekommen, denn auch Menschen mit unvorteilhaften Genen haben Kinder. Solange wir in Zivilisation leben, wird es keine Evolution mehr geben. 

0

Lebst du noch in einer Höhle? Musst du auf Jagd gehen, um deinen Lebensunterhalt zu sichern?

Gehörst du zu einer Gruppe von Leibeigenen, die von einem anderen Menschen besessen wird?

Bist du in einen Stand hineingeboren und hast kein Recht, diesen zu verlassen?

Musst du unter einem diktatorischen Regime leiden, das deine Freiheitsrechte mit Füßen tritt?

Nein? Dann hat zumindest der Fragesteller als Nachfahre seiner vielen menschlichen Vorfahren einen "Fortschritt in der Entwicklung der Menschen" glücklicherweise erreicht!  :-)

MfG

Arnold      






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wir sind die selben Tiere wie vor Tausenden von Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau meinst du mit "Fortschritt" ? Fortschritt der Lebenserwartung, geistlicher Fortschritt, körperlicher Fortschritt es gibt so viele, du musst dich verallgemeinern sonst wird dir hier leider keiner richtig argumentiert weiterhelfen können und du bekommst nur Ja oder Nein Antworten die zu 100% nicht ernst gemeint sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luc146
08.04.2016, 18:05

Hmm.. war eig eher allgemein gemeint ^^ Ranke hat zb gesagt das es keinen Forschritt (Entwicklung) in der Geschichte gibt, die Frage ist jetzt ob er recht hat oder nicht.

0
Kommentar von KategorieC06
08.04.2016, 18:11

Wie kannst du behaupten das die Antworten nicht ernst gemeint sind ?

0

Was möchtest Du wissen?