Gibt es einen Fall, bei dem ein unzurechnungsfähig eingestufter Straftäter in einer psychiatrischen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solche Fälle gibt es mit Sicherheit. Nur die stehen nicht in der Blöd-Zeitung, sondern werden in aller Stille entlassen. Würde es in der Zeitung stehen, würden die ehemaligen Patienten belästigt und gemobbt werden.

Unzurechnungsfähig muss man nicht dauerhaft sein. Medikamenteneinfluss, Alkohol, Drogen, starke Emotionen, Psychosen etc. Also ja.

Was möchtest Du wissen?