Gibt es einen Fachausdruck, für den Umstand, dass der Mensch für alles eine Erklärung sucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Biologen sprechen vom Neugier- und Erkundungsverhalten, das sich bereits bei den hoch entwickelten Tieren beobachten lässt. So ein Verhalten versetzt das Tier in die Lage, sich vertiefte Geländekenntnis, Kenntnis von drohenden Gefahren oder Nahrungspflanzen bzw. Beutetieren anzueignen. Bereits die spielerische Erforschung der Umgebung bietet dem Jungtier vielfältige Möglichkeiten zu lernen und sich damit eine Fitness zur Bewältigung der kommenden Lebenssituationen aufzubauen. 

Beim Menschen ist genau dieses Verhalten ebenfalls extrem stark ausgebildet, weil in der Stammesgeschichte der Hominiden die Gruppen, die sich umfangreiche Kenntnisse aneigneten, besonders in Belastungssituationen überlegen waren. Stresssituationen, in denen die Nahrung knapp wird, in denen besonders viele Feinde auftreten oder in denen extreme Witterungsbedingungen herrschen, erfordern Spezialwissen, das man nur haben kann, wenn man vorher die unterschiedlichsten Situationen durchlaufen hat und obendrein seine Erfahrungen über Berichte an die folgenden Generationen weitergegeben hat. Eben dazu war auch die Ausbildung von Sprache sinnvoll. 

Einen nochmals verbesserte Zugang zum Wissen erhält man nun aber, wenn man auch noch die Kausalitäten ergründet, d.h., wenn man sich nicht nur fragt, was es gibt, sondern darüber hinaus, wie die Dinge voneinander abhängig sind, welche Wechselbeziehungen bestehen, welche Interdependenzen zu berücksichtigen sind, d.h. man sucht nach Erklärungsmodellen. 

Mit solchen Erklärungsmodellen kann man dann bei neuen Problemen viel rascher Hypothesen entwickeln, sie prüfen und daraus wiederum Gesetzmäßigkeiten ableiten, die die Gesamtorientierung verbessern.

Im Endeffekt ist es diese unbegrenzte wissenschaftliche Neugier, die die extrem erfolgreiche Ausbreitung des Menschen über die Erde möglich machte, woran man wiederum ablesen kann, dass die Mechanismen der Evolution die! entscheidenden Parameter zur Welterklärung liefern.

Es ist das Warum und Wie wichtig:


Wenn jemand etwas lernen will und deswegen sich dafür interessiert ist er neugierig, reflektierend, analytisch, wissbegierig, wissensdurstig

Im negativen wenn es egozentriert ist: manipulativ, streitlustig, besserwisserisch sein


krankhaft sog. Ticks wenn jemand Zwänge hat wäre es eine Neurose (OCD) falls er Infos sammeln muss diese aber garnicht mehr verwerten kann also dadurch überfordert wird - in der heutigen Zeit 

von Informationüberschuss

http://cultureinfluences.com/de/agreements/english-kontext/9222-2/


Nur allein was wissen zu wollen ist nicht pathologisch


hier gibt es was ähnliches Multitalente oder Scanner genannt

https://www.benediktahlfeld.com/blog/scanner-und-multi-potential


In welchem Fach denn?

Wissbegierde? Rechtfertigungsdrang? Neugier? Konstruktion eines eigenen Weltbilds?

Kann Fälschen eine krankhafte Sucht sein?

hey,

Ich habe neulich von einem Typen gehört der extrem viel Tickets, Zeugnisse etc. fälscht und das stolz wie Bolle. Ich frage mich ob das nur ein mieser Charakter ist oder ob es eine Art "Fälschsucht" und wenn JA, wie ist dann der Fachausdruck?

...zur Frage

Warum hinterfragen wir alles?

Gibt es einen Grund, warum der Mensch immer nach Erklärungen sucht, obwohl manche Dinge unerklärlich sind? Warum braucht der Mensch für alles eine Antwort?

Wir wissen z.B. nicht was nach dem Tod passiert und der Mensch versucht es trotzdem mit Religionen zu erklären. Naturspektakel wurden damals in der Vergangenheit mit bösen Omen, Flüchen und Hexereien erklärt - auch wenn die Erklärungen heute unlogisch sind. Was ist/war der Grund?

...zur Frage

Wieso ist mein rechtes Bein muskulöser/schwerer als mein linkes?

Ich spiele kein Fußball und bin kein Weitspringer; trotzdem ist mein rechtes Bein signifikant schwerer als mein linkes - welche natürliche Erklärung gibt es für diesen Umstand?

...zur Frage

Fachausdruck dieses Globus-Bauteils?

Wie der Titel schon aussagt, wie lautet der Fachausdruck dieses Bauteils am Globus [siehe Bild]? Und ich meine wirklich Fachausdruck, also nicht "Aufhängung" oder "Drehgestell" oder so.

...zur Frage

Synonym/Fachausdruck "Famegeil"

Hallo... Meine Freundin hat letztens Nacktbilder an andere Jungs geschickt... Leider fehlt mir die Erklärung dafür, die sie mir nicht geben kann (sie weiss selber nicht wieso). Das einzige was ich mir vorstellen könnte, dass sie "Famegeil" ist und woanders Anerkennung sucht.

Wie sagt man sowas? Also so eine Art Synonym für "Famegeil" oder "Anerkennung woanders suchen"...

...zur Frage

Warum sucht der Mensch den rausch?

Und auch einige Tiere.

Seitdem der Mensch existiert, versucht er sich zu berauschen, mit Alkohol, Drogen.

Sogar Naturvölker berauschen sich, also ist es keine "Erfindung der modernen Gesellschaft".

Wieso ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?