Gibt es einen empfohlenen Kanal beim Speedport W504V, wenn man einen Repeater anschließen will?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo BrianZip. Vom Grundsatz her ist das egal. Nimm einfach einen und teste, wie gut die Verbindung ist. Du kannst dann alternativ noch einen anderen Kanal testen, ob es dann besser wird, aber wenn du ein zufriedenstellendes Ergebnis bekommst, ist ja alles fein.

Es gibt aber keinen allgemeingültigen besten Kanal. Das haben meine Vorredner aber auch schon wunderbar erklärt.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

BrianZip 31.07.2016, 15:57

Okay danke für die Antwort

0
Telekomhilft 31.07.2016, 16:18
@BrianZip

Sehr gerne und bei weiteren Fragen gerne wieder melden.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

0

Nimm den Kanal, welcher am weitesten von anderen Netzwerken entfernt ist.

Beachte aber auch, dass dein Repeater auch am meisten entfernt von anderen Netzwerken entfernt sein soll.

BrianZip 30.07.2016, 20:20

und wie merke ich das?

0
astoorangi 31.07.2016, 07:40

Du bekommst entweder bei der Auswahl ein Diagramm oder holst dir q y Wlan Tools Apps, die können auch die entsprechenden Diagramme erstellen.

0

Ist prinzipell egal.

Es ist aber zu epfehlen, einen möglichst wenig belsteten Kanal zu benutzen, bist du nicht so technisch versiert, und es klappt alles, ist das nicht relevant.

BrianZip 30.07.2016, 20:17

woran merke ich, dass ein Kanal viel belastet ist? :D

0
asdundab 30.07.2016, 22:01

Gibt es diverse Apps und Programme zum herausfinden. Eine andere Methode ist Durchprobieren. Hast du aber keine Probleme, ist der Kanal egal.

0

Was möchtest Du wissen?