Gibt es einen Beruf ohne bzw. wenig Mathematik? Ich bin in 16 und gehe in die 10. Klasse :-)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es ganz viele Berufe ohne Mathe. In der Ausbildung - sofern du vorhast, eine Ausbildung zu beschreiten - hast du zwar meistens noch ein bisschen Mathe, aber in der eigentlichen Berufsausübung fällt das dann weg.

Beispiele:

  • Tierpfleger
  • Friseur
  • Zahnarzt
  • Psychotherapeut
  • Physiotherapeut
  • Klempner
  • Model
  • Jurist
  • Fußballspieler
  • Viva-Moderator
  • Sportlehrer
  • Möbelpacker
  • ...

Jetzt habe ich keine Lust mehr, gibt aber noch über 1.000 andere Berufe, bei denen man infinitisimal wenig Mathematik für benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphafan
27.01.2013, 15:56

WOW, dankeschön! :-)

0

Ich glaube für eine Dolmetscherausbildung brauch man kein Abi, aber muss die Sprachen natürlich sehr gut beherrschen. Bei vielen schulischen Ausbildungsberufen hat man meines Wissens meistens trotzdem noch Mathe, ob es dafür speziell vorgesehen wird oder nicht. Aber du solltest deine Berufswahl auch nicht davon abhängig machen, ob dort viel oder wenig Mathe bei von Nöten ist, sondern deinen Interessen folgen und schauen, ob du mit dem Mathepesnum nicht doch klar kommst, vielleicht mit Hilfe? Nachhilfe? Freunde, Bekannte, etc?

Was interessiert dich denn bisher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphafan
27.01.2013, 15:39

Okay, ersteinmal vielen Dank für deine lange Antwort! Am liebsten würde ich in Richtung IT, Computer, Elektronik gehen und klar, dort wird ebenfalls Mathe verwendet, zwar liegt mir Mathe nicht so Recht, dennoch kann ich von mir ein technisches Talent behaupten. Ich würde auch gerne in den Technik Bereich gehen evtl. auch z.B. Lokfüher :-)

0

Pfleger für alte Leute? Kein Witz aber das fehlt mir im Momenr ein ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphafan
27.01.2013, 15:40

Also meinst du im Pflegebereich?

0

Mathe brauchst Du im täglichen Laben andauernd.

Also lieber auf die "vier Buchstaben" setzen und lernen - gerade wenn Du im Bereich IT einen Job suchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alphafan
27.01.2013, 15:55

Gib ich dir Recht! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?