Gibt es einen Beruf in den es über Körpersprache geht und wo man ein Praktikum machen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DerJunges,

ja, und zwar den des Gebärdendolmetschers zum Beispiel. Menschen (Hörgeschädigte; taub-stumm sagt man nicht mehr), die nicht hören und/oder sprechen können, verständigen sich mithilfe der Gebärdensprache. Auf dem TV-Sender Phoenix sieht man das glaube ich bei der Tagesschau.

Das kann man erlernen und dazu braucht es übrigens nicht nur die Hände, auch die Mimik spielt dabei eine Rolle.

http://www.dgsd.de/info/berufsstand/berufsbild.html

https://www.kestner.de/n/dolmetschen/dolmetschen-berufe.htm

Diese beiden Links sind sicherlich sehr hilfreich für Dich. Der erste ist vom Berufsverband und der zweite bietet eine Auswahl an Möglichkeiten, in diesem Beruf zu arbeiten.

Viel Erfolg wünscht Dir

Buddhishi

PS: Ich bin keine Betroffene, habe aber in meiner Nachbarschaft eine Familie, mit der ich mich gerne über Gebärden 'unterhalte'. Leider kann ich nur sehr wenige, aber wir haben alle unsere Freude an unserer Verständigung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste keinen. Eventuell Schauspielerei. Aber da kann man kaum ein Praktikum machen.

n der Psychologie ist die Körpersprache eher ein Nebenprodukt/fach, aber einen eigenen Beruf gibt es nicht.
Ok, Pantomime fällt mir noch ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer an einer Schule für Hörbehinderte und Gehörlose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?