Gibt es einen Beruf, bei dem man sich um Flüchtlinge kümmert?

3 Antworten

Kenne einen Mann, der Sozialpädagogik studiert hat & mittlerweile in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber arbeitet. Er ist sozusagen die Anlaufstelle wenn es dort Probleme gibt & vermittelt, schlichtet, hört aber auch einfach nur zu und erstellt Angebote zur Betreuung von dort untergebrachten Kindern wie eine Bastelstunde.

Daneben gibt es einen "Anstaltsleiter", der ein Verwaltungsfachangesteller vom Landkreis ist und nicht studiert hat.

Würde mich an deiner Stelle um ein praktikum oder FSJ im Asylbewerberheim kümmern. Von dem Sozialpädagogen z.B. weiß ich, dass er immer wieder Praktikanten hat bzw. FSJ'ler betreut, die in der Unterkunft helfen. Aber es ist kein Zuckerschlecken, man wird teilweise mit harten Schicksalen konfrontiert.

Wünsche dir alles Gute :)

Und du kannst dich ja bei Hilfsorganisationen bewerben. Die sich dann speziell um die Flüchtlinge kümmern. Ob da was studieren muss oder ob das einfach eine Ausbildung ist, das weiß ich nicht. Ob dein Schnitt relevant ist weiß ich auch nicht. Du könntest entweder im Netz schauen ob du da weiter kommst oder du kannst mal in den Flüchtlingsheimen nachfragen die in fast jeder Stadt vorhanden sind. Die haben auch manchmal ein paar Informationen wie du da vielleicht weiter kommst.

Was möchtest Du wissen?