Gibt es einen Arzt oder Ärztin für die scheide?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Hautarzt ist auch für Geschlechtskrankheiten zuständig.
Der Onkologe ist auch für Scheidenkrebs, Gebärmutterkrebs zuständig.
Der Chirurg ist für Operationen der Scheide Zuständig.
Hebammen sind für Schwangerschaft und Geburt und Nachsorge zuständig.

Und was soll der können was der Frauenarzt anders machen würde?

Jeder Hausarzt kann dich unten untersuchen, aber die Methode ist die gleiche! Warum also dann nicht zu dem der die größere Erfahrung damit hat?

Wenn du Probleme beim Wasserlassen oder mit der Harnröhre hast könntest du auch zu einem Urologen gehen, aber sonst gibt es nur Frauenärzte, dich sich um den Intimbereich der Frau kümmern

So einen Arzt nennt man Gynäkologe, der Checkt ob du sexuelle Erkrankungen in der scheide hast und ob mit ihr alles in Ordnung ist

Wenn du speziell Blasenprobleme haben solltest, ist der Urologe (Facharzt) oder die Urologin (Fachärztin) für dich zuständig.

Die Kinder- und Jugendgynäkologin gibt es noch.

Was möchtest Du wissen?