Gibt es einen Arzt, der auf Füße spezialisiert ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was hast du denn für Probleme? Wenn du mit den Knochen, den Gelenken Schwierigkeiten hast, ist der Orthopäde zuständig. Wenn du vielleicht eine eitrige Zehe hast, ist der Chirurg zuständig. Wenn die Haut Schäden hat, dann ist der Hautarzt zuständig. Du siehst, es kommt auf das Problem an, einen speziellen Arzt, der für alle Erkrankungen der Füße zuständig ist, gibt es nicht.

In der Regel immer der Orthopäde. Kleinigkeiten kann auch der Hausarzt machen, Eingriffe (operativ) nimmt ein Chirurg vor.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen :)

Es gibt Sportärzte ( Das sind ärzte die sich mit so wunden etc vom Sportauskennen oder bei Brüchen uvm )!

Und es kommt drauf an was genau passiert ist!

P.S Das sind glaub ich orthopäden! Aber ich nenne sie immer Sportärzte keine ahnung wieso :)

Also wenn etwas mit dem bau und den Knochen ist dann muss man man zum orthopäden aber wenn etwas mit der haut ist dann muss man zum hautarzt

ich hoffe ich konnte dir helfen =)

Nun, je nachdem, um was es sich bei den Füßen handelt. Es kann ein Chirurg genauso sein wie der Orthopäde

Kommt auf die Probleme an: vom Hausarzt, über einen Facharzt für Chirurgie bis zum Orthopäden können viele verschiedene Probleme da sein die jeweils einen anderen Arzt betreffen.

Lg

Soweit ich weiß gibt es keinen bestimmten Fußdoktor... Hab mal ein praktikum beim Orthopäden gemacht und der hatte mächtig viel mit Füßen/Fehlstellungen zu tun...

Ich könnte mir vorstellen das es Orthopäden mit Schwerpunkt "Füße" oder "Rücken" etc. gibt...

100% kann ichs dir aber nicht sagen.

Es kommt sicher auch darauf an, WELCHE Probleme mit den Füßen auftreten.

Was möchtest Du wissen?