Gibt es einen alten deutschen Volkeshelden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arminius (in einigen Quellen auch Armenius; * um 17 v. Chr.; † um 21 n. Chr.) war ein Fürst der Cherusker, der den Römern im Jahre 9 n. Chr. in der Varusschlacht mit der Vernichtung von drei Legionen eine ihrer verheerendsten Niederlagen beibrachte. Die antiken Quellenbieten nur wenige biografische Angaben zu Arminius. Das nachantike Bild des Cheruskerfürsten ist vor allem durch die von Tacitus geprägte Formel „Befreier Germaniens“bestimmt.

Die an Arminius als historische Person angelehnte Gestalt Hermann der Cherusker wurde in Deutschland besonders im 19. Jahrhundert eine nationale Mythen- und Symbolfigur und Teil des deutschen Gründungsmythos. Dieses Arminius-Bild wurde in der Geschichtswissenschaft erst seit den 1970er Jahren von einer nüchterneren Betrachtungsweise langsam abgelöst. 

Der später weitverbreitete Name „Hermann“, aus germ. *Charioman „Heer-mann“ lat. dux belli, für Arminius kam erstmals 1530 im Umfeld Martin Luthers auf. Hermann ist somit ein Produkt aus der Zeit der beginnenden Germanenrezeption des Humanismus. aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Arminius


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, SchmidtRoman, nein, so etwas haben wir nicht: Den Nibelungen-Siegfried kennt kaum jemand, Hermann der Cherusker gilt als historischer Held, berühmt-berüchtigt der Pirat Klaus Störtebecker, der Räuber Schinderhannes, Kaiser Barbarossa, der im Kyffhäuser schläft ... entsprechend der vielen deutschen Stämme oder Landsmannschaften gibt´s eigentlich nur regionale Volkshelden (wenn überhaupt). Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, das war Siegfried im Nibelungenlied. Er bezwang u. a. den gefährlichen Drachen, siegte über die starke Brünhild, gewann die schöne Kriemhild als Frau und fiel dem Meuchelmord des bösen Hagen von Tronje zum Opfer. 

In der realen Geschichte:

Hermann der Cherusker, der 9 n. Chr. die Römer schlug und für ein freies Germanien kämpfte.

Der mächtige und gerechte Kaiser Friedrich Rotbart, der im Berg Kyffhäuser schläft, bis Deutschland in Not ist und ihn wieder braucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siegfried 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hermann der cherusker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?