Gibt es eine Zeit wo man kein Motorrad Führerschein machen kann?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Winter bieten die Fahrschulen in der Regel keine praktische Ausbildung an. Hängt eben vom Wetter ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen Mitte November und Mitte März wird es immer schwierig sein mit den Fahrstunden / den Prüfungen. Beantragt man zB. eine Prüfung und es ist am Tag der Prüfung Schnee etc. kann / wird der Prüfer die Prüfung absagen, aber man bleibt auf den Kosten sitzen. Theorie geht natürlich immer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theorie kannst du natürlich immer machen, aber ich denke dir ist klar, dass du keine Fahrstunden im Tiefschnee absolvieren kannst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir war es im Winter so, dass mein Fahrlehrer meinte, ich solle bis nach Ostern warten oder warten bis der Frost vorbei ist, aber ich denke, das regelt jede Fahrschule anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außerhalb  der Geschäftszeit  und an Wochenenden sowie Feiertagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, dass keine Fahrschule bei Schnee und Eisglätte ihre Fahrzeuge riskiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von natusxy0
14.06.2016, 12:24

+ das Leben ihrer Fahrschüler natürlich :D

2

Ich würde ihn nicht gerade im Winter bei Eis und Schnee machen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Kindheit ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ostern und Weihnachten sind ein Problem....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?