Gibt es eine "WLAN - Box"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht mit fast jedem WLAN-Repeater der einen LAN-Anschluss besitzt und die Betriebsart "Client Mode" (auch WLAN-Brücke genannt) unterstützt. Auch in der Betriebsart "Repeater" (auch Rangeextender genannt) geben viele Repeater das Netzwerksignal am LAN-Anschluss ab.

Du schreibst, der WLAN-Router ist recht weit entfernt, somit solltest du WLAN-Geräte mit ausreichender Antenne-Technik einsetzen. Denn nur gute Antennen ermöglichen gute Reichweite. 2 Antennen sind besser als 1 Antenne. Interne Geräteantennen sind oft schwächer als externe Antennen (3 dBi ist gut, 5 bis 9 dBi ist exzellent). Große Repeater haben oft auch größere interne Antennen.

Hier ein WLAN-Repeater/Router der auch als WLAN-Client eingesetzt werden kann, und ordentliche Antennen besitzt.

https://www.voelkner.de/products/552313/EDIMAX-BR-6428nC-WLAN-Router-2.4GHz-300MBit-s.html?offer=49f46874083eb652a071ceb7efe0277d

Der Unterschied zwischen billig und teueren Geräten ist oft, der Online-Support und die Verständlichkeit der Bedingungsanleitung.

Die Fritz Geräte (Repeater 1750e oder 2400) vom deutschen Hersteller AVM sind gut und vor allem verständlich, kosten natürlich auch etwas mehr.

Hier wird der Fritz Repeater 2400 erklärt:

https://avm.de/service/fritzwlan/fritzrepeater-2400/wissensdatenbank/publication/show/1486_FRITZ-Repeater-im-FRITZ-Box-Heimnetz-einrichten/

PS:

Auch WLAN-Router sind z.T. in der Lage in der Betriebsart IP-Client zu arbeiten, sie empfangen "das Internet" per WLAN und geben es an den LAN-Anschlüssen ab. Die Möglichkeiten der WLAN-Geräte sind heutzutage recht vielseitig.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Von Devolo gibt es solche Geräte. Kostet allerdings auch etwas

Es gibt solche Boxen von verschiedenen Herstellern, wie Alcatel, z.B.

Was möchtest Du wissen?