gibt es eine Virtualisierungssoftware für Linux Ubuntu außer Virtual Box?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du in deiner Paketverwaltung "Virtualisierung" eingibst, wirst du Ergebnisse erhalten!

Neben den angepassten paketen aus der softwareverwaltung, die recht umfangreich sind, kannst selbstverstaendlich auch vmware installieren ..... aber warum dann nicht doch gleich XEN oder KVM ?

Ein blick in die sehr aktive community, den FAQ und den WiKi haette genuegt. Also warum nicht bei ubuntuusers.de oder ubuntu.com/community nachschauen und den sehr guten anleitungen folgen? ;-)

Ganz einfach: Weil man dort nicht frisch gewickelt und gepudert wird ;->

0
@tiwo666

Eigentlich schon ... denn ubuntu hat eine sehr liebe community .... da wird selten jemandem mal geschrieben, wie es mit der kopfnutzuung waere ;-).

Davon unabhaengig ..... leider glauben nutzer lieber einer bunten zeitschrift als den erstellern .... und das voellig unabhaengig vom OS .... und da kommt mir oft genug das gruebeln.

0

Mit "runtergeladen" meinst du doch hoffentlich "mit dem Paketmanager aus dem offiziellen Repository installiert" oder?

Ich möchte dich bitten, für solche Fragen das Ubuntu-Wiki zu benutzen:

http://wiki.ubuntuusers.de/Virtualisierung Da steht alles drin.

PS: Das heißt Ubuntu GNU/Linux, nicht Linux Ubuntu.

  • VMWare (die beste)
  • Qemu (für Profis)

Und warum benutzen Profis deiner Meinung nach nicht die beste Lösung? o.O

0

Was möchtest Du wissen?