Gibt es eine Versicherung gegen Taschendiebstahl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun, der einfache Diebstahl / Taschendiebstahl ist mit den landläufig bekannten Produkten nicht versicherbar. Die Wiederbeschaffung von (Ersatz-) Dokumenten jedoch ist eine Assistence-Leistung, die in vielen Schutzbriefversicherungen angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taschendiebstahl kannst du ganz normal bei deiner Hausratversicherung mit einschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht, ist dies sicher eine Marktlücke.

mag sein aber reich wirst du damit sicherlich nicht. Es liese sich doch jeder seinen Geldbeutel stehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Taschendiebstahl ist nicht zu Versichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist das denn nicht die normalle versicherung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?