Gibt es eine typische weibliche Charaktereigenschaft , auf die Jungs bei Mädchen stehen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Au weia... Wenn dein Satz zum Thema "die meisten Mädchen stehen auf" stimmt, dann weine ich um diese Generation.
"Stress machen" ist nicht "mutig" oder "männlich" sondern ganz im Gegenteil ausgesprochen kindisch. Das tun nur jene, denen es an Fähigkeit zum Ausdruck fehlt. Und wenn die werten Damen ständig glauben, Mann hätte sie zu beschützen, brauchen sie sich auch nicht wundern, dass die halbe Männerschaft schon in der Kindheit lernt, Gefühle völlig zu unterdrücken.

Was nun die "weiblichen Eigenschaften" angeht, so hätte ich noch nie erlebt, dass eine bestimmte Eigenschaft bei irgend einem der Männer besonders konstant in jeder "Umschreibung ihrer Idealvorstellung" aufgetaucht wäre. Abseits vielleicht, und das ist nicht typisch weiblich sondern einfach rein menschlich notwendig, die Ehrlichkeit.

Es muss endlich aufhören, dass wir irgendwelche Eigenschaften speziell den Geschlechtern zuschreiben. Das ist ein grundsätzlicher Gesellschaftsfehler. Männer können sensibel sein und weinen und sind deshalb nicht weniger Männer und Frauen können hart und selbstbewusst auftreten und trotzdem nicht weniger Frauen sein. Die Liebe selbst hat das schon lange verstanden - jetzt müsste es nur noch in den dazugehörigen Gehirnen ankommen.

So lange man Kategorien sucht, so lange tut man so manchem Unrecht, ohne es zu wissen. Ignoranz ist die Wurzel allen Übels.

ApoHa 27.02.2017, 15:09

meine worte

1
Schattentochter 27.02.2017, 19:25
@ApoHa

Tut gut, zu wissen, dass dieser Gedanke sich zunehmend mehr in die allgemeinen Denkshemata einbringt.

1

Stress machen finden Mädels allgemein also toll? Vielleicht irgend so eine Ghettobraut. Aber zivilisierte Menschen denken dann eher, dass du ein Vollhorst bist. Männliche Charaktereigenschaften sind also mutig und stark. Oh mein Gott und die von Mädels ist schüchtern. Ich denke Kleiner du musst erstmal erwachsen werden, dann kann man nochmal darüber reden. Aber auf dieses Niveau muss sich hier glaube ich keiner begeben.

Also generell kann man das nicht festmachen. Es gibt zu viele verschiedene Vorstellungen.

Aber es gibt durchaus Dinge die auf einen sehr großen Teil doch zutreffen.

Wenn ich also beispielsweise Frauen verführe, gibt es Dinge auf die fast alle anspringen. Fast immer. Und die selten Ausnahmen sind eben wirklich Ausnahmen.

Aber da lasse ich mal die Anderen antworten. Ich habe dazu in GF.NET schon einiges geschrieben.

Ja, es gibt typisch männliche und typisch weibliche Charaktereigenschaften. Für heterosexuelle Menschen sind vor allem sie es, die diesen Menschen für das andere Geschlecht sexuell anziehend machen. Ein Mann möchte ja auch am Charakter erkennen: "Dies ist eine Frau". Ich darf wohl unterstellen, das es Frauen umgekehrt genauso geht.

Dieser Erkennungseffekt geschlechtstypischer Eigenschaften ist erst einmal unabhängig davon, um welche speziellen Eigenschaften es dabei geht. Sicherlich sind viele davon kulturell geformt. Einige (heute nur noch ganz wenige) sind anerzogen,  viele schlichtweg abgeguckt.

Ob es auch solche gibt, die in ihrer Disposition angeboren oder hormonell bedingt sind, wird von einigen Feministinnen heftig abgestritten, allerdings keineswegs von allen. Auch Simone de Beauvoir legte Wert auf die Feststellung, dass es sie gibt. Ich stimme ihr zu. Das Problem ist also noch umstritten, spielt für die konkrete Frage aber überhaupt keine Rolle.

Um auf die konkrete Frage einzugehen: Eine typisch weibliche Eigenschaft, die eine Frau in meinen Augen besonders anziehend macht, ist Empathiefähigkeit.

Die gibt es nicht..."die eine Charaktereigenschaft, die Allen gefällt".
Der eine mag ein schüchternes, herzliches, fürsorgliches Mädchen,
der andere braucht eine dominante, starke, selbstbewusste Frau.
Und dann ist es eben auch nicht nur eine Charaktereigenschaft, die den Menschen ausmacht.

Wow sich zu schlagen fällt heute schon unter eine Charaktereigenschaft und laut dir mögen das auch noch alle Mädls.

Die Welt geht wirklich zu Grunde...

Deiner Ansicht nach, würde ich sagen, die Charaktereigenschaft "Bitchig sein" gefällt heutzutage den ganzen Halbstarken.

Der Charakter ist immer ein Gesamtes. Würde nie auf die Idee kommen, diesen in einzelne Charakteranteile zu zerpflücken. 

Bei jedem ist dass verschieden da jeder Mann (Junge) auf einen anderen Typ Frau steht. Bleibe am besten einfach so wie du bist.

Also ich mag ja eher auch Mädchen die sich was trauen, weil ich das eben nicht kann :D

Außerdem finde ich sie sollte anders als die meisten sein. Nicht wie alle mit den langen Nägeln, die total zickig sind und sowas.

Naja, also um es kurz zu machen mag ich Mädchen die nett, freundlich, höflich sind aber auch für spaßige sachen bereit sind ^^

Wenn Mädchen intelligent sind und mitdenken ^^ Und vielleicht den Jungen von der ein oder anderen dummen Aktion abhalten...

Die ein Charaktereigenschaft gibt es nicht.

Jeder Topf muss seinen Deckel finden.

Fürsorglich mit mutterinstinkt würd ich sagen. Witzig, locker und vertrauenswürdig passen eig auch immer

Was möchtest Du wissen?