Gibt es eine Toleranzgrenze, um die man seinen Parkschein überschreiten darf?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Gegensatz zur eingelegten Parkscheibe (wo bei Eingabe ja die Toleranz der vollen halben Std. ist) gibt es beim Parkschein leider keine Toleranz

Menno! Das ist gemein! Dann muss ich wohl zahlen... Danke euch allen hier an dieser Stelle für die Antworten!

0

Abgelaufen ist abgelaufen, da sind die meisten Politessen gnadenlos.

Politessen arbeiten nicht auf Provisionsbasis. Sonst würden sie ja nicht schleichen, sondern rennen. Geh mal davon aus, dass Parken mit aufgelaufenem Parkschein genauso gehandhabt wird, wie Parken ohne Parkschein.

Kann man sich einen "Fake Strafzettel" hinter die Scheibe machen um unbemerkt ordnungswidrig parken zu können?

Damit die Politesse denkt der Strafzettel wurde von einer Kollegin ausgestellt und geht weiter?

Muster Strafzettel findet man bei Google haufenweise.

...zur Frage

Parken auf einem Schulparkplatz

Hallo,

meine Frauenärztin verfügt leider nicht über eigene Parkplätze und da alle Parkplätze in der Nähe belegt sind parke ich immer auf einem Schulparkplatz in der Nähe der Praxis. Das sind immer genügend Parkplätze frei und vor dem Parkplatz steht ein Schuld "An Sonntagen und in den Ferien parken mit Parkschein". Es steht da nicht, dass ich da nicht parken darf oder so.

Heute habe ich da auch wieder geparkt und da haben die mir ein Zettel ans Fahrerfenster geklebt, dass ich keine Parkberechtigung habe. Diesen Zettel abzubekommen war total schwierig. Der Leim blieb so lange haften!!!

Dürfen die den Zettel einfach so daran kleben? Und vorallem, darf ich da wirklich nicht parken? ICh müsste sonst viel viel weiter wegparken, bestimmt 10-15 Minuten Fußmarsch und jeder Fußmarsch ist zur Zeit für mich die Hölle! (9. Monat Schwanger)

Danke im Vorraus die Sandy

...zur Frage

Parkausweis vergessen, kann man Strafe zurückerstatten

Hallo,

Ich stelle mir schon seit langem die Frage, ob man Strafzettel für das Parken ohne Parkausweis zurückerstattet bekommt, wenn man seinen gültigen Parkschein vorzeigt. Den das System mit dem Parkschein wird ja eingeführt, damit unsere Schulparkplätze nicht von fremden Personen benutz wird. Wenn man aber seinen Parkausweis vorzeigen kann sollte man doch theoretisch der Strafe entkommen.

Den ich finde es wirklich nicht im Sinne der Schüler 15 Euro für das vermeintliche Falschparken zahlen zu lassen oder haben die es wirklich soooo nötig?

...zur Frage

Parken ohne Parkschein auf kostenlosem Parkplatz?

Auf einer Fahrbahnseite ist rechts ein Parkstreifen, der mit einem normalen blauen Parkschild ausgeschildert ist. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Parkautomat, ohne ein Beischild "Ticket ziehen". Also kaum sichtbar. Jetzt habe ich aber einen Strafzettel bekommen. Wie ist hier die Rechtslage, da auf dem Parkschild kein Zusatzschild ist mit "Parken nur mit Parkschein"? Bisher habe ich hier immer geparkt, nix passiert auch bei den anderen Fahrzeugen nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?