Gibt es eine Stationäre Kur zum zunehmen ?

4 Antworten

Ja so etwas gibt es. Ich war als Jugentliche stark untergewichtig und habe 4 Wochen mit meiner Mutter in den Sommerferien dort verbracht. Bei mir wurde es damals vom Kinderarzt geraten und von der Krankenkasse auch bewilligt.

In dieser Kur wurden wir natürlich nicht von morgens bis Abends gemästet so wie man es sich vorstellt. Es werden einem gesunde Lebensmittel gezeigt. Es wird erklärt wie sie zubereitet werden/ woher sie kommen etc. . Wöchentlich würden wir gewogen und von Fachpersonal untersucht. Täglich Sport ( nicht übertrieben natürlich) und natürlich viel Aufklärung.

Erwarte aber keine Wunder nach dieser Kur. Ich habe damals glaube ich 1-2kg zugenommen aber auf lange Sicht hat es mir sehr geholfen sodass ich einige Monate/ Jahre später ein ganz normales Gewicht hatte.

Alles Gute 👍🏻

Vielleicht kann dir dein Arzt Aufbaukost verschreiben.
Isst du denn viel?

Es gibt sowas für magersüchtige....

Ab wieviel Kilo Untergewicht Zunehm Kur?

Ab wieviel Kilo Untergewicht sollte man eine Zunehm Kur machen? Unter 50Kilo? Ich wiege 50 Kilo und möchte 10 Kilo zunehmen und schaffe das nicht alleine. Übernimmt da die Krankenkasse die Kosten? Bitte keine "iss mehr" Sprüche! Ich habe Essstörung.

...zur Frage

Wie kann ich schnell viel zunehmen in möglichst kurzer zeit?

Hallo ich bin Dani. Ich bin 18 Jahre alt, 1,70m groß und wiege 55kg. Mein Arzt hat gesagt ich soll zunehmen. Bitte um schnelle Hilfe, wie ich so schnell wie möglich, auch natürlich, zuzunehmen. Vielen Dank im Voraus :) Ich bin fit und kann sogar gut kochen. aber hab eine Hühnereiallergie. Hab schonmal Straußenei probiert, aber das ist nicht so meins. Ich hab 2 HUnde.

...zur Frage

Bulimie Rückfall nach stationäre Behandlung

Guten morgen.

Wie oben bereits erwähnt, hat meine Partnerin nach ca. 2 Jahren ihrer stationären Behandlung in Sachen Bulimie einen Rückfall.

Sie ist Privatversichert und meint die Kasse zahlt eine stationäre Behandlung nur alle 4-5 Jahre ?! Ich kenne mich damit leider nicht aus.

Sie geht bereits zu einer Therapie, da die Kasse aber nur die zu zahlenden Stunden übernimmt, sind die Sitzungen meist nur 1x alle 2 oder 3 Wochen für eine Doppelstunde. Sie merkt selbst das es nicht das wahre ist und kämpft Tag für Tag mehr mit sich selbst.

Ihrem Wortlaut nach bricht für sie jeden Tag die Welt aufs neue zusammen und sie stürzt sich 2 bis 3 mal am Tag in die Krankheit hinein.

Wisst ihr zufällig ob es noch andere Wege gibt, die man einschlagen könnte? Ich hab gefühlt alles versucht.

Momentan hat sich die Situation soweit angespannt das sie sich sogar von mir eingeengt fühlt, da wir über nichts anderes mehr sprechen können als ihre Probleme.

In ihren Augen hilft nur eine stationäre Behandlung. Sie ist 30 Jahre alt.

Vielleicht wisst ihr ja Rat. Danke

...zur Frage

Zu dünn verdaue ich schnell?

Hallo Leute ich bin 15 und bin 186 groß und wiege 57 kg das ist doch voll unormal ich habe auch tips gelesen halt das man Kohlenhydrate zunehmen soll und halt viel essen hab alles gemacht mein Oberkörper ist einfach zu dünn (da wo mein Schlüsselbein Knochen ist ) ich kann irgendwie nicht zunehmen meine Schulter sind auch so.rund formig also nicht gerade hängt das alles wegen schnell Verdauung halt ich Krieg auch richtig schnell wieder Hunger ich esse 2 volle Teller Spagetti mit Soße und Krieg in einer halbe Stunde wieder Hunger ich will lange nicht mehr ein Lauch bleiben Bitte hilft mir

Danke nochmal! !!

...zur Frage

Zunehmen (kur)?

Hallo Community.

Ich würde gerne eine Kur bzw. eine Klinik besuchen speziell für das zunehmen. Ich habe paar Fragen:

Braucht man Voraussetzungen? Wie ist der Plan des Tages und vor allem der Ernährung? Wie kann man/muss man sich anmelden? Hat es euch geholfen bzw. habt ihr zunehmen können?

Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Kurs? Empfehlungen?

Zu mir: ich bin weiblich, 14 Jahre alt, 168cm und wiege 39-40,5kg

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Wieviel bleibt bei einer Testo E-Kur only erhalten?

Hallo Liebe Comunity Ich trainiere seit ca. 2 Jahren mit zwischenzeitlichen Pausen. Da ich mir aber mit Muskelmasse zunehmen schwer tue hab ich vor 3 1/2 Monaten eine Testo only Kur begonnen. Anfangs 150mg/ 5 Tage. Dann 250mg/5 Tage. In den letzten 4 Wochen nur 250mg alle 2 Wochen. Seit 2 Wochen nichts mehr. Ich bin 180cm und wog davor 72kg nun sind es 81kg. Will jetzt natural weiter machen. (Sollte nur ein Anschub sein, die Kur.) Mir kommt es so vor als ob ich jetzt sogar noch mehr an Masse zunehme. Trainiere normal weiter 5 Tage die woche. Aber wieviel bleibt von der Masse wirklich erhalten ? Hab jetzt seit 6 Wochen nicht mehr regelmässig testo genommen und habe trotzdem keine Negativen Auswirkungen. Habe Kalt abgesetzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?