Gibt es eine Spirituelle Mystische Geheimlehre im Urchristentum, Jesus geheime Belehrungen über Energiezentren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt christliche Kontemplation, die sehr ähnlich ist wie die Meditation im Zen-Buddhismus. Es gibt mystische Auslegungen der Bibel von Meister Eckhart, Johannes Tauler und in dem Büchlein “Theologia Deutsch”. Und in seiner Rede über die Pharisäer sagt Jesus: “Reinige zuerst das Inwändige des Bechers und der Schüssel, auf dass das Auswändige (dadurch von ganz alleine) derselben rein werde!” Das ist eine krasse Absage dafür sich mit irgendwelchem frommen Getue zu schmücken.

Es ist alles da. Du brauchst bloß gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut erkannt, Suchender!

Einige Sachen wurden bewusst nicht aufgeschrieben. Es war zu erwarten (und vorausgesagt), dass sich Spaltungen ergeben werden. Durch das nicht beschriebene ist ein Missbrauch durch Abtrünnige ausgeschlossen worden.

Teilweise findet sich bestimmtes Handeln noch in kirchlichen Riten. Aber das wurde über die Jahrhunderte so stark verwässert und der praktische Kern vergessen, dass es eigentlich nur noch Theater ist.

Tatsächlich kann man immer noch an den wahren Kern der Praxis kommen. Wie? Lies die Bibel und befolge die Anweisungen.

Viel Spass auf deiner Suche. Denk dran, wer wirklich sucht, der findet auch. Also mach alles, nur eines nicht: Aufgeben!

Sei gesegnet, sei ein Segen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fasten hat Jesus nicht gelehrt, und Einsamkeit auch nicht. Zwar suchte er in der Tat gelegentlich die Einsamkeit, aber er war ja auch oft von großen Menschenmengen umgeben und brauchte auch mal ein wenig Ruhe. Jedenfalls machte er daraus kein Gebot für seine Nachfolger.

Auf Gebet und Liebe zu Gott und zum Nächsten legte er allerdings großen Wert. Nur ist das keine Geheimlehre. Vielmehr gab er seinen Nachfolgern einen Missionsauftrag - auch das lässt sich mit Geheimlehren schlecht vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muss es unbedingt eine "Spirituelle Mystische Geheimlehre" sein? Kann es nicht einfach um die reale Welt gegangen sein? 

Hat Jesus nicht gesagt: "Seid nett zueinander"? Was braucht der wahre Gläubige mehr? 

Und Überlieferungen sind nicht mehr als das. Beim Kopieren von Schriften können Fehler entstanden sein, beim Verständnis, bei der Interpretation(die rote und die grüne Welt von Sender/Empfänger), Übersetzungsfehler vom Hebräischen/Aramäischen ins Lateinische usw. 

Es gibt viel möglichen Fehlerquellen. 

"Kann es also sein das auch Jesus seinen Jüngern praktiken beibrachte wie diese ihre Energiezentren aktivieren konnten?" 

Ja, kann sein, muss es aber nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aleqasina
30.06.2017, 13:22

"Hat Jesus nicht gesagt: "Seid nett zueinander"? Was braucht der wahre Gläubige mehr?"

Erheblich mehr. Denn "Seid nett zueinander" ist nun echt trivial. Dafür braucht man keine Religion.

Wahrer Glaube ist das Ergiffensein von dem, was mich unbedingt angeht. Das ist weit mehr als nett sein.

1

Spezielle Geheimlehren gab und gibt es im Christentum nicht.

Der Glauben daran, dass sich in der Person dieses Jesus von Nazaret Gott selbst offenbart und darüber hinaus durch den Heiligen Geist in jedem verwirklicht, ist eigentlich schon Mysterium genug.

Wenn dich die mystische Spiritualität im Christentum interessiert, dann schau dir mal diesen Vortrag an:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also muss er ja irgendetwas vermittelt haben was die Jünger wussten aber wir heute nicht mehr

Ja, ganz genau - nämlich den Glauben, so einfach ist das.

Nichts anderes ist die Botschaft von Jesus - und wer das nicht verstanden hat, hat das Christentum nicht verstanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz schön wirres Zeug, was du da abläßt. Völlig undiferneziert und unverständlich.

Wenn es Geheimlehren gibt und du nicht eingeweiht bist,hast du eben Pech gehabt. Googel mal den Begriff "geheim".

PS: Was ist denn Alla Hu? Sowas wie Hula hoop?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
31.07.2017, 14:39

undiferneziert - ?

aus einer Geheimlehre?

0

Was möchtest Du wissen?