Gibt es eine Seite wo man sich Frauen für 1 Nacht mieten kann? ( ernst gemeinte frage )?

6 Antworten

Nimm die 1000 Euro in bar mit in die Stadt . Setze dich neben einer schönen Frau auf einer Bank. Und dann lass das ganze Geld aus Versehen auf dem Boden fallen so dass die Frau es sieht.

Komme dann mit ihr ins Gespräch zeig dass du was Besonderes bist dass du viel Geld hast. Und höchstens nach zwei Tagen hast du sie im Bett wahrscheinlich für lau.

Dann hast du schon erfahrung?

0

sie muss jung sein und kann ja sein das die treu ist. versuche es weiter zweite oder dritte Frau wirst Du Erfolg haben. ohne Scherz, es funktioniert wirklich. es gibt sehr viele Tussis die auf Geld stehen.

0

Ja das die auf geld stehen ist mir klar

0

Da gibt es sogar ziemlich viele Seiten, aber das nennt man eigentlich nicht "mieten".

Wie nennt man es dann?

0

leasing ? buchen ? ordern ? bestellen ?

0

Rechtlich gesehen ist es eine Dienstleistung, aber auch umgangssprachlich habe ich da noch nie etwas von "mieten" gehört.

0

Ich schlage vor, dass du zu einer Frauenberatungsstelle gehst und dort um einen Beratungstermin bittest. Das ist zwar Tagsüber aber diese Flexibilität sollte doch drin sein, wenn du Kontakt zu einer Frau haben möchtest, dir die alle Fragen beantworten kann, wie sich Prostitution auf die Einstellung von Männern zu Frauen auswirkt. Gerade nach Köln sollten Mann mal hinterfragen, wie es sein kann, dass Mann Frauen mieten kann. Ihren Körper kaufen kann.
Denk mal drüber nach.

Was möchtest Du wissen?