gibt es eine Sehgeschwindigkeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, im Sinne von Wahrnehmungsgeschwindigkeit, Differenzierung, Weiterleitung, Verarbeitung optischer Signale etc. in Abhängigkeit von den Qualitäten des Sehnervs (ein Knick z.B. - was schon mal vorkommt - verzögert die Reizleitung) und der Verarbeitung in der Sehrinde. Davon zu unterscheiden ist die optische Auflösung schnell folgender opt. Reize (beim Filmsehen, hier untere Grenze meist bei 14 Bildern/Sek.)

ist komisch zu beantworten aber: ja... Menschen sehen 25 Bilder Pro Sekunde mehr oder weniger. Bienen zum Beispiel sehen viel "schneller" sie nehmen also viel mehr bilder pro sekunde wahr (hab mal was von 700 gehört!?) Das heißt das ein film anfängt flüssig auszusehen, wenn er pro sekunde 25 Bilder zeigt, aber wenn eine Biene ihn sieht, dann sieht sie viele Einzelbilder nacheinander :P ich hoff das war in etwa deine gesuchte Antwort :D

Das stimmt aber nicht ganz so, das verwechselst du mit der Bildfrequenz bzw. Verschmelzungsfrequenz (Fernsehen 25 B/sec und moderner Spielfilm 24 B/sec, Amateurfilm früher 18 B/sec etc.). Bei Bienen liegt sie höher - aber nur weil die Biene ein Komplexauge bestehend aus vielen Einzelaugen hat und so die opt. Informationen nacheinander einzeln ausgewertet werden. Sehgeschwindigkeit kann man das aber nicht nennen.

0

also sehgeschwindigkeit jetzt nicht, aber das menschliche auge sieht mit 24fps also 24 bilder pro sekunde.

Das ist die Verschmelzungsfrequenz, die du meinst. Menschen sehen auch nicht mit 24 B/sec, sondern die Verschmelzungsfrequenz liegt individuell ein Bißchen verschieden unter 14 B/sec.

0

noch nie davon gehört

Wenn du mal denkst, dann kommst du von selbst drauf.

Was möchtest Du wissen?