Gibt es eine Schule für elektronische musik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Schule für (ausschließlich) elektronische Musik für die Zeit nach der Hauptschule bzw. Neue Mittelschule (Sekundarstufe) wirst du wohl nicht finden - zumindest nicht in Österreich.

Auf den Musikhochschulen (-> Studium) ist elektronische Musik ein Teilbereich. Sieh http://www.studium.at/studieren/elektronische-musik

Wenn du dich also in diesen Bereich vertiefen möchtest, könntest du beispielsweise erstmal eine Mittelschule mit musikalischem Schwerpunkt (wie etwa ein "Musik-BORG", oder das "Stiftergymnsium" in Linz,...) absolvieren. In der Zeit lernst du auch schon mal grundlegende Theorien (Harmonielehre, Musiktheorie,...) kennen...

Klavierunterricht dazu (ev. auch an einer Musikschule) wäre obligat (nicht nur fürs spätere Studium...).

Informiere dich einfach mal an der nächstgelegenen Musikschule (wo bist du zu Hause?) darüber, ob dort auch elektronische Musik bzw. zumindest Keyboard im Bereich "Pop, Rock, Jazz" gelehrt wird (hängt davon ab, ob ein entsprechender Lehrer zur Verfügung steht.

oetschai 15.03.2016, 12:44

Ergänzung:

"Hobbymäßig" kannst du dich natürlich jederzeit "nebenbei" mit e.Musik beschäftigen - halte auch Ausschau nach einschlägigen Workshops oder Seminaren (oft in den großen Ferien).


Auch lokale Volkshochschulen (VHS) könnten entsprechende Kurse anbieten (-> siehe beispielsweise das Projekt: "Bridging the Gap" der VHS Donaustadt - einfach mal googeln!))

0

Nicht speziell für elektronische Musik, aber du kannst auf eine normale Musikschule gehen, du lernst da eigentlich die Grundlagen, Musik ist eigentlich sogesehen immer gleich nur mit anderen Elementen, und elektronische Musik ist jetzt nicht sooo besonders dass es eine eigene Schule brauchst.

Oder mach es wie eigentlich jeder - mach selber Musik, ohne Schule und lern es dir selber :)

Tob23456 14.03.2016, 22:39

Und welcher Zweig

0

Was möchtest Du wissen?