Gibt es eine schmerzlose Methode sich umzubringen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r jonkino1313,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Klara vom gutefrage-Support

8 Antworten

In Holland und der Schweiz gibt es aktive Sterbehilfe - aber ich glaub dafür brauchste die jeweilige Staatsbürgerschaft - außerdem sind damit auch mehrere psychologische Beratungen verbunden

Das was du hast ist eine art tick. Ohne zu wollen denkst du daran anderen Menschen die du liebst schreckliche Dinge an zu tun. Das und auch deine Depression kann medikamentös und durch Gespräche mit einem Psychologen gelindert werden und sogar verschwinden. Viel Erfolg und gute Besserung 

Es gibt viele Methoden schmerzfrei zu sterben aber wie wäre es mal mit ner Therapie?
Ist auch schmerzfrei und hilft dir!!!

jonkino1313 21.02.2017, 00:10

Bitte sag mir einfach die Methoden 

0

Die welt ist krank.. Hab mich längst damit abgefunden und ich glaub jeder hat diese schwarze Seite mit den absolut kranken gedanken.. Shit happens. Wenn es dir wirklich psychisch so schlecht geht, geh mal zum psychodoc, dazu ist er da^^

Psychische Probleme

nix Neues

Depressive Gedanken gehören dazu

Aber:

wenn du nichts zu verlieren hast - dann ist es doch scheißegal, oder?

Du kannst nur gewinnen

und es wäre sehr schade, den Gewinn einfach liegen zu lassen

Nur weil man depressiv ist, sollte man sich nicht gleich umbringen. Meine Schwester hat auch seit Jahren strake Depressionen, aber denkt trotzdem nicht an den Tod.

also vorm Zug springen ist ja mal gar keine Option wenn du dein Leben beenden willst dann:

1. Zieh keine anderen Personen mit rein.

2. Such dir lieber Psychiatrische Hilfe

3. Bring dich nicht um 

4. Arbeite an deinen Problemen

5. Fange von vorn an, hast ja mit dem Alter die Perfekte Voraussetzung

6. Geh ein Jahr ins Ausland, erlebe die Welt neu.

Was möchtest Du wissen?