Gibt es eine Religion in der Missbildungen heilig sind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man das als Mißbildung bezeichnen kann. In fast allen afrikanischen Naturreligionen werden Albinos hoch verehrt und von den Göttern gesandt angesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
15.06.2016, 15:44

Wirklich? Quelle? - Den so weit ich weiß, werden Albino gejagt und vertrieben, weil sie Dämonen oder so sein sollen, bin mir aber nicht hundertprozentig sicher. ^^

0

Ja, sie nennt sich NDP. Bei deren Mitgliedern ist das Gehrn sehr starken Missbildungen unterworfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher bei den Christen. Heilig nicht aber selig: Selig sind, die da geistlich arm sind; denn das Himmelreich ist ihr. Selig sind, die da Leid tragen;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeryBestAnswers
15.06.2016, 15:02

Missbildungen waren nie heilig o.ä., sie wurden die meiste Zeit als Strafe Gottes gesehen!

Das, was du da zitierst, passt nicht zur Frage! Jesus sagt hier, dass Gott alle Menschen liebt, auch wenn sie nicht so helle sind. Er sagt, Gott ist mit den armen und kranken, aber diese sind deshalb noch lange nicht heilig! Geistig kranke und Behinderte wurden im Christentum stets wie Abschaum behandelt.

0

Was möchtest Du wissen?