Gibt es eine rechtmäßige Möglichkeit Leute für nur ein paar Stunden in einem Betrieb an zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In größeren Städten gibt es bei der Arbeitsagentur auch eine Kurzzeit-Jobvermittlung.

Natürlich soll das nicht dazu führen, dass du reguläre Arbeitsplätze abschaffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fg42Typ2
06.02.2017, 14:24

nein, ich will niemanden einstellen.

0

Ja, das geht über 450€ Jobs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minijobber  nennt man das. Zu aufwendig?  Zeitarbeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sehr weniger Beschäftigungen würde ich mir wieder Tagelöhner holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was von Aushilfskräfte bzw. 450 €- Jobber gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitarbeit, Ranstatt & Co

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?