Gibt es eine "rechtliche Definition" eines Brückentages?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schließlich heißt der (inoffizielle) Begriff "BrückenTAG", nicht Brückentage. Würde man den Begriff ausdehnen, dann wären ja auch z.B. Mi - Fr "Brückentage", wenn ein Feiertag auf einen Dienstag fällt.

nein, warum? es gibt ja auch keine rechtlichen Ansprüche an Brückentagen. Und wenn zB Donnerstags ein Feiertag ist, du aber normalerweise Samstags arbeitest, ist der Freitag für andere ein Brückentag, für dich nicht.

Brückentag ist der Tag zwischen Sonntag und einem Feiertag! Z.B. Wenn der Dienstag auf einen Feiertag fällt, dann ist der Montag ein Brückentag.

Ich sehe ehrlich gesagt das Problem nicht. Was genau willst Du jetzt wissen?

Was möchtest Du wissen?