Gibt es eine Reaktionsgleichung von der Herstellung von bier?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der entscheidende Schritt ist die Produktion von Ethanol aus Maltose durch die Hefepilze (diese produzieren geeignete Enzyme). Damit diese richtig arbeiten können, wird Sauerstoffausschluss und ein enger Temperaturbereich während der Gärung vorausgesetzt. Diese Reaktionsgleichung(en) kannst du bekommen.. (---> SamserOne hat schon gute Arbeit geleistet) 

Malz + Hopfen + Wasser -> Bier

auf den Reaktionspfeil evtl. noch die Hefe schreiben, die als Katalysator wirkt.

Vielleicht hattest Du auch an die Gleichung für die alkoholische Gärung gedacht, aus Traubenzucker wird Ethanol und CO2, aber auch diese Gleichung unterschlägt jede Menge Zwischenschritte.

Die Herstellung von Bier beginnt damit, dass man die Stärke der Gerste in vergärbare Zucker (u.a. Maltose, die davon ihren Namen hat) spaltet - die dafür benötigten Katalysatoren, in der Biologie Enzyme genannt, bildet die Gerste dankenswerter Weise selber.

Eine Reaktionsgleichung reicht da nicht aus. Es müssen viele verschiedene parallel stattfinden. So im Detail ist das wahrscheinlich kaum möglich. Wenn du aber etwas googlst solltest du grobe Formeln für Alkohol finden.

Ethanol Zuhause Herstellen und Labor(Schule Vortrag)?

Moin Leute ich Arbeite grade an Ein Vortrag für Chemie. Ich Google schon eine Ganze weil finde aber nichts Kurzes. Ich soll erklären wie mann Ethanol zuhause Selber Herstellen Kann und wie es im Labor Hergestellt wird Ich finde da einfach nichts Kurzes das darf nicht Länger als 5 min sein. An sich geht es im Vortrag um Ethanol

Kann mir da jemand Helfen?

...zur Frage

Nachweis von Alkohol in Wein durch erhitzen?

Im Unterricht haben wir wein mit siedesteinchen über dem Gasbrenner erhitzt. Wir hatten noch ein Steigrohr auf dem Gefäß mit dem Wein. Dann mussten wir den Wein bis zum Sieden erhitzen und die Dämpfe die aus dem Steigrohr kamen anzünden: sie brannten.

Aber was haben wir damit nachgewiesen??? Unser Lehrer meinte irgendwie wir würden den Alkohohl nachweisen... ist das entstandene Gas das gebrannt hat Alkohol???Ethanol?

Danke schonmal

Naomi2002

...zur Frage

Ist im alkoholfreien Bier der Alkohol ersetzt oder ersatzlos entfernt?

Wird bei der Herstellung alkoholfreien Biers nach Entzug des Alkohols dem Bier noch ein Ersatz hinzugefügt? Oder ist er einfach weg und das war's?

Denn eigentlich müsste es einem alkoholfreien Bier doch merklich an Süsse fehlen, weil auch der Alkohol eher süsslich schmeckt.

...zur Frage

Reaktionsgleichung zur Herstellung von Essigsäureethylester?

Kann mir jemand die (ausgeglichene) Reaktionsgleichung aufschreiben, wenn Essigsäure mit Ethanol zu Essigsäureethylester und Wasser reagiert? Danke im Voraus.

...zur Frage

Ursachen für unterschiedliche Alkoholverträglichkleit

Hallo Leute,

 

ich bin schon seit geraumer Zeit im Web auf der Suche nach einer Auflistung, die mir Faktoren zeigt, die bei der unterschiedlichen Alkohlverträglichkeit der Menschen eine Rolle spielt. Leider finde ich dazu nichts und hoffe nun ,dass mir jemand ein paar Faktoren nennen kann, die eine Rolle spielen, wenn man schneller betrunken ist. Wichtig wäre mir auch noch die Begründung!

...zur Frage

Chemie, schweflige Säure!

Kann mir bitte jemand die Wort- und Reaktionsgleichung von der Herstellung schwefliger Säure erklären und sagen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?