Gibt es eine Pulsuhr für die Aufzeichnung von Extrasystolen?

4 Antworten

Da musst du in den medizinischen Bereich gehen. Freizeit Uhren bringen da nix. Mir ist auch kein Modell bekannt, was das kann. Auch nicht im medizinischen Bereich.

Aber, vielleicht gibt es in Apotheken oder Sanitätshäusern sowas. Ansonsten würde ich raten, erstmal einen Kardiologen aufzusuchen. Einmal sind gelegentliche Extrasystolen nicht gefährlich. Wenn man dies dokumentieren will, macht man normalerweise ein Langzeit EKG. Insofern finde ich das schon etwas seltsam, wie da vorgegangen wird.

Mir ist auch keine bekannt!

Wenn er dir empfiehlt, beim Nordic Walking dein Herz zu prüfen, solltest du ggf. mal nach einem mobilen EKG-Gerät schauen. Die gibt es schon so für ca. 200 €

Was möchtest Du wissen?