Gibt es eine Polizei-Jugend?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gab in BaWü mal ein Projekt, aber das ist schon viele Jahre her und es ist auch gescheitert. Ließe sich sicherlich noch was ergoogeln.

In Schulen gab es auch mal Versuche, über die Schülerpolizei Ruhe auf den Schulhof zu bringen. Geht aber auch in die Hose, weil eben nur rüberkommt, dass man Spitzel und Petzen züchtet. Heute nennt man sie deshalb Konfliktlotsen.

Es kann aber auch sein, dass der Begriff mal entstanden ist, weil sich Beamte vorwiegend um Jugend/Jugendprävention kümmern.

https://www.kabeleins.de/tv/achtung-kontrolle/videos/2017167-einkaufszentrum-statt-schule-die-jugendpolizei-weiss-bescheid-clip

Gruß S.

Nein, davon habe ich noch nie gehört und glaube es auch nicht.

Alleine reichlich könnten sie ja fast nichts tun. Auch bei der Jugendfeuerwehr dürfen die Kleinen ja nicht mit, erst nach jahrelanger Mitgliedschaft und dem passenden Alter können sie mal Hiwi-Arbeiten bei echten Einsätzen übernehmen und selbst da ist es von den Hauptberuflichen feierwehrleuten bzw. den Erwachsenen  der freiwilligen Feuerwehr koordiniert.

Gibt es eine Polizei-Jugend?

Nein. Die Polizei ist zu 100 % eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die auch Eingriffsrechte gegen den Bürger einsetzt und deren Mitarbeiter ausschließlich hauptamtlich organisiert sind. Es können lediglich Praktika bei der Polizei abgeleistet werden.

Eine Feuerwehr in D wird überwiegend freiwillig organisiert. Im Rahmen dieser Freiwilligkeit können auch Jugendliche daran teilnehmen.

M.W. gibt es bei der "richtigen", der beamteten Feuerwehr keine Jugendfeuerwehr.

49

"M.W. gibt es bei der "richtigen", der beamteten Feuerwehr keine Jugendfeuerwehr." Gibt es aber. Die Hauptwache der BF Bottrop und die Wache Striesen der BF Dresden haben eigene JF die sie betreuen. Irgendwo bei der BASF soll es sogar eine eigen JF geben.

1
40
@Nomex64

Danke für die Erweiterung meines Wissens.

0

Was möchtest Du wissen?