Gibt es eine Pille, mit der man Periode mehrere Monate gar nicht mehr bekommt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi,

wenn du Pille nimmst, hast du keine natürliche Periode mehr, sondern eine Abbruchblutung, auch genannt Hormonentzugsblutung, welche meistens viel schwächer ist, als die normale Periode. Diese Abbruchblutung findet in der Einnahmefreien Woche statt weil an den Tagen die Hormone fehlen (deswegen auch "Hormonentzugsblutung"). Für gewöhnlich nimmt man die Pille also 21 Tage ein und macht dann 7 Tage Pause, um die künstliche Periode hervorzurufen. Du kannst aber die Pille auch einfach durchnehmen, also nach den 21 Tagen einfach die nächste Packung einnehmen. Hier wurde zwar geschrieben, dass viele Ärzte davon abraten, aber ich bin da ehrlich gesagt genau gegenteilig informiert. Es ist längst erwiesen, dass diese Hormonentzugsblutung nicht unbedingt notwendig ist, wir Frauen uns aber halt "besser" fühlen, wenn wir wie gewohnt alle 4 Wochen unsere Tage bekommen. Gerade wenn man starke Probleme während der Blutung hat, wird von vielen Frauenärzten empfohlen, die Pille durchzunehmen. Mir wurde es damals auch empfohlen und eine Freundin von mir macht seit Jahren nur 2 Mal im Jahr ihre Pillenpause.

Mach dir einfach mal einen Termin beim Frauenarzt und lass dich beraten. Ich würde dir raten, das nicht erst kurz vor knapp zu machen, denn manchmal können bei der Pille Nebenwirkungen auftreten, sodass du evtl. auf eine andere Pille wechseln musst. Wenn du dann schon im Ausland bist, ist das natürlich dann schwieriger zu organisieren denke ich.

Liebe Grüße, viel Spaß im Ausland und einen guren Rutsch ins neue Jahr ;)

Ich kann dir nur den Rat geben vorher zu einem Frauenarzt damit zu gehen und deinProblem mit ihm oder ihr zu besprechen. Wenn du die Pillenehmen willst istsowieso erst einmal ein Beuch beim Frauenarzt anzuraten. denn normalerweise bekomst du die Pille nicht anders.

Die Pille so lange Zeit einfach durch zu nehmen halte ich für keine gute Idee, denn auch die Pille hat Nebenwirkungen. Und dann stehst du da und kannst dir nicht helfen. Das kann aber ein Arzt.

Hallo schokoschnee

Es gibt keinen medizinischen  Grund um die Pause durchzuführen, immer öfter wird von Ärzten empfohlen die Pille ohne Pause durchzunehmen. Das hat auch noch den Vorteil dass  im Langzeitrhythmus ein Fehler kein  Problem ist wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche  vor einer Pause ist. . Auch Fehler bis zu 7 Tagen sind kein Problem wenn du die Pille vor dem Fehler mindestens 14 Tage genommen hast und die Pille nach dem Fehler mindestens 7 Tage genommen wird.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Recherche

Was möchtest Du wissen?