Gibt es eine physikalische Theorie, die ein Leben nach dem Tod erklärt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Nur den Glauben. Wissenschaftlich kann es nicht erklärt werden. Wissenschaftlich ist man ein Körper, der im Kreislauf der Natur existierte und mit dem Tode wieder in den Kreislauf zurück geführt wird. Nichts geht verloren. Ein Leben nach dem Tode gibt es nur im Glauben. Wissenschaftlich gesehen, gibts kein Leben nach dem Tod. Tot ist Tot und bleibt tot. Man verrottet und wird wieder zu Sand und Wasser, aus dem man entstand. Nicht mehr und nicht weniger.

Gemäß Quantenmechanik könnte man evtl. auf ein ewiges Leben schließen, allerdings nicht auf ein Leben nach dem Tod, sondern auf ein ewiges davor. Die Quantenmechanik besagt nämlich, dass der Zustand jedes Teilchens (z. B. Ort, Impuls) erst entsteht, wenn dieser Zustand "gemessen" wird. Die quantenmechanische Messung "dekohäriert" die so genannte Wellenfunktion des Teilchens, welche die Aufenthaltswahrscheinlichkeit eines Teilchens beschreibt, in einen diskreten ("klassischen") Zustand, der dann "beobachtet" werden kann. Diese "Messung" muss durch einen "Beobachter" erfolgen, der über "Bewusstsein" verfügt. Man könnte also umgekehrt sagen, "Bewusstsein ist die Fähigkeit, die Wellenfunktion eines Teilchens zum Kollaps zu bringen". (Das ist schon eine ziemlich präzise Definition.) Durch den Kollaps wird der quantenmechanische Zustand des Systems in einen klassischen Zustand überführt, den der Beobachter dann wahrnehmen wird.

Wenn der Beobachter stirbt, kann er nicht länger beobachten. Ein Zustand des Bezugssystems (der "Welt"), in welchem der Beobachter tot ist, kann daher niemals "klassisch" sein. Da nur "klassische" Zustände beobachtet werden können, kann man sozusagen folgern, dass der Beobachter in seinem eigenen Bezugssystem niemals sterben kann, da die Beobachtung seines eigenen Todes durch ihn selbst ausgeschlossen ist.

Ich finde diese Vorstellung übrigens sehr beängstigend. Im Grunde bedeutet es ja, dass Du alles überleben wirst. Egal wie alt Du wirst, egal wie sehr Du verletzt wirst. Trotzdem ist es meiner Meinung nach die bisher plausibelste Erklärung in dieser Hinsicht.

Die Hirnströme erreichen nach dem Tod typischerweise die Nulllinie. Eine Aktivität der Hirnzellen ist nicht mehr möglich, da sie im Absterben ihre Funktion verlieren. Die Quantentheorie beschreibt Phänomene, die sich unterhalb der Ebene eines Atoms vollziehen.

Das Leben nach dem Tod ist eine Phantasie und Hoffnung der Menschen, die sich - mich eingeschlossen - nur sehr schwer damit abfinden können, dass ihr Leben endlich, zeitlich begrenzt ist. Wenn man sich das Ganze ein wenig von ferne anschaut, geht das Leben von Generation zu Generation weiter. Es beginnt mit den Vorstufen des Lebens über dessen Entwicklung immer weiter. Also in der Evolution mit ihren Vorstufen entwickelt sich das Leben über den Tod der einzelnen Individuen hinaus immer weiter.

Gibt es eine wissenschaftliche/physikalische Erklärung für das Phänomen des Bewusstseins?

Klar es sind Nervenzellen, und es fließen elektrische Impulse. Aber Bewusstsein kann man damit finde ich nicht erklären: Demnach müsste ja zB eine Batterie oder ein Blitz ein riesen-Bewusstsein haben, weil noch viel mehr Ströme fließen. Dann könnte man noch vermuten, es entsteht durch eine komplexe Struktur von Informationsverarbeitung. Hat dann ein Computer auch Bewusstsein?

Vielleicht hat ja jemand von euch eine einleuchtendere Erklärung.

...zur Frage

Was passiert mit unserer Energie, nach dem Ableben?

Hallo Leute, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Tod und was aus unsere Energie nach dem Tod wird. Energie geht ja wohl nie verloren. Ich habe in manchen Artikeln gelesen, dass, wenn wir sterben, unsere "biologische" Energie in die Erde, somit zur Pflanze und wiederum zum Lebewesen weitergereicht werden würde. Das klingt für mich erstmal ziemlich logisch. Das erklärt für mich persönlich auf materieller Basis erstmal das Leben nach unserem Tod. ABER was passiert dann mit unserer "geistigen" Energie? Gibt es eigentlich "geistige" Energie unabhängig vom Gehirn? Vereint sie sich wieder mit dem ganzen Universum oder wird sie irgendwie umgewandelt? Ich bedanke mich jetzt schon bei denen, die mir Antworten liefern können. :)

PS: Bitte keine religiösen Erklärungen und bitte so wenig wie möglich, esoterisches Geblubber!

Mfg

...zur Frage

Wasserkraftwerke-> Physikalische Energienutzung und die Berechnung des Wasserdurchflusses?

Hey,

ich wollte wissen, wie die Physikalische Energienutzung (Energie, Kraft und Leistung) für Wasserkraftwerke sind, und wie die Berechnung des Wasserdurchflusses entsteht.

...zur Frage

Sind der Tod und Geburt und das Leben eine Illusion?

Es gibt verschiedene Theorien darüber das der Tod ein Portal in ein neues Leben ist und dass das alles, also das Leben, nur ein Zyklus ist. Also laut diesen Theorien sollten ja der Tod und die Geburt eigentlich eine Illusion, etwas vom menschen erdachtes sein weil das Leben ja immer weiter geht, es hat kein Ende. Also ed gibt nur Leben,krin Tod oder Geburt. Und laut den Wissenschaften kann Materie/ Energie ja nicht wieder aufhören zu existieren seit sie angefangen hat zu existieren, materie/energie kann sich nur verändern, eine andere Form annehmen. Das ist ein Phänomen das man zB im universum betrachten kann: eine galaxie entsteht, existiert für eine weile bis sie dann zB mit einer anderen Galaxie kolodiert und daraus entsteht dann eine neue galaxie usw. Und vielleicht ist das doch auch so bei uns Menschen und den Tieren und Pflanzen usw. Aber existieren wir Menschen wirklich? Woher wissen wir ob wir existieren? Weil wir dieses Ich Bewusstsein haben? Oder weil wir uns mit unseren 5 Sinnen wahrnehmen können? Aber das könnte doch auch eine Illusion sein?

Danke schonmal dass ihr euch die zeit nimmt meine frage zu lesen und zu beantworten :)

...zur Frage

Ist ein Tod durch zu viel Alkohol möglich??

Hi,

mich würde mal interessieren, ob es möglich ist, wenn man zu viel Alkohol auf einmal zu sich nimmt, zu sterben. Ist es nicht so, dass man alles "auskotzt" und gar nicht sterben kann? Oder führt eine Alkoholvergiftung unausweichlich zum Tod? Glaubt ihr, dass diese Art, von uns zu gehen, schmerzhaft ist?

...zur Frage

Kann das Bewusstsein ohne Organische Materie weiter existieren?

Das Bewusstsein sind doch diese Elektrische Impulse im Gehirn, oder? Könnten sie, umgewandelt in eine andere art der Energie eventuell weiter existieren wenn die Organische Materie nicht mehr vorhanden ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?