Gibt es eine Petition gegen Schweröl im Schiffsverkehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja die gibt es - jedenfalls für die Passagierschiffahrt.

https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2012/_01/_24/Petition_22288.nc.html

Realistischerweise wird das bei Güter-Schiffen keinen Erfolg haben:

a) Wenn Kreuzfahrschiffe nur noch mit Diesel fahren könnten, würde jedes Ticket (schätze 30 % teuerer) - das könnte man vielleicht durchsetzen

b) bei Güter-Schifffahrt ist das außerhalb des Denkbaren: fast alle Konsumgüter und Investitionsgüter würden teuerer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch gut die Energie zu nutzen die noch im Schweröl steckt anstatt es zu entsorgen was eigentlich undenkbar ist da 30% Schweröl bei der raffinirung von Rohöl entsteht. Kannst du dir Vorstellen was dass für Mengen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie willst du die Schiffe dann antreiben? Segel sind ja inzwisch out! Außerdem kommt es auf den Standpunkt an! Ein Schiff verbraucht weniger Kraftstoff als ein PKW um 1 PS eine Stunde lang zu erzeugen (spezifischer Kraftstoffverbrauch)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lokaflow
04.07.2013, 19:09

Schon einmal etwas von Schiffsdiesel gehört?? AIDA möchte in einigen Jahren ihre Schiffe sogar mit Flüssiggas antreiben! Du hast keine Ahnung, was?

0
Kommentar von findesciecle
05.07.2013, 01:06

Segel im Güter-Seeverkehr sind inzwischen wieder hipp und das nimmt zu - allerdings als Kite!

0

Was möchtest Du wissen?