Gibt es eine Partei, die für Privatisierung steht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die FDP

49

auch neofeudalen Prvatisierung des sozialen wohungsbau?

0
49
@robi187

oder könnte man sagen, dass einen zusammenhang gibt, zwischen Prvatisierung

und bezahlbare mieten? also wohnungsnot dank welcher partei?

0

Je nach Gusto. Es war die CDU die die Deutsche Bundespost und auch die Telekom privatisiert hat, mit fatalen Folgen für die Arbeitnehmer und die Kunden. Was keinen Gewinn macht, wird gewinnbringend abgestoßen. Aber generell kann man das an keiner Partei festmachen.

Naja, so allgemein kannst du das nicht fragen. Fast keine Partei möchte einfach so alles privatisieren, dass musst du ein bisschen mehr differenziert betrachten. Aber allgemein steht vor allem die FDP und in teilen die CDU für eine Privatisierung öffentlicher Betriebe

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
49

verkauf des sozialen wohungsbau? und heute?

0

Was möchtest Du wissen?