Gibt es eine Organisation bei der man Igel über den Winter adoptieren kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne eine Auffangstation für Igel, die gelegentlich auch Plätze fürs Überwintern von Igeln suchen. Aber natürlich soll das in einem gewissen Umkreis sein, und da ich nicht weiß, wo du wohnst ...

aber selbst dann: ich hab mich dort letzten Herbst gemeldet und gesagt, daß ich den Platz hätte um einen Igel zu überwintern. Ich kam dann auf ne Liste, den scheinbar gibt es viele Leute hier, die bereit sind einen Igel zu überwintern - scheinbar mehr als Igel, die einen Platz suchen. Bisher wurde meine Hilfe noch nicht benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal grundsätzlich: Igel sind keine Haustiere, sie stehen unter strengem Artenschutz.

Lediglich verletzte, kranke und für die jahreszeit zu kleine Igel dürfen bis zur Genesung bzw. bis zum Auswildern nach dem betreuten Winterschlaf, falls ein Auswildern vor dem Winter nicht mehr möglich ist, vorübergehend aufgenommen werden.

Die Aufzucht bzw. Pflege der Wildigel ist sehr arbeitsaufwändig, es gehört auch viel Wissen und Erfahrung dazu, fast alle kleinen Igel, die jetzt noch gefunden werden, haben Darm- und Lungenparasiten, die entsprechend fachgerecht behandelt werden müssen. Da Igel in der Tierarztausbildung kaum besprochen werden, kennen auch viele Tierärzte die speziellen "Geheimnisse" der Igel nicht.

Unter pro-igel.de gibt es weitere Hinweise, auch was zu tun ist, falls ein kleiner oder verletzter Igel gefunden wird.

Ganz Wichtig: Igel sind Fleisch- und Insektenfresser, sie können Obst und Gemüse nicht verdauen, leben nicht vegan und dürfen keine Milch trinken, nur frisches Wasser. Man kann dies hier nicht oft genug wiederholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal bei den auffangstationen (für wildtiere) nach da gibt es bestimmt welche davon in deiner nähe:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?