Gibt es eine Navi-App mit schriftlicher Adresseingabe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann dir Scout empfehlen. Du bekommst sogar 1 Gratis Offline Karte geschenkt. Du kannst auch Land Stadt Straße und Hausnummer eingeben. Sie bietet auch Sprachansagen. Sie ist auch gratis( ein paar Funktionsumfänge kosten) einfach mal probieren hast ja nix zu verlieren.

mychrissie 27.08.2015, 13:01

Leider will es mir nicht gelingen, Deine Frage als hilfreichste auszuzeichnen, vielleicht weil GF gerade mit Hackerangriffen zu kämpfen hat (wurde mir am Telefon gesagt). Deshalb kann der Browser zur Zeit GF-Seiten auch oft nicht verifizieren oder ihr Aufruf dauert bis zu 2 Minuten und länger.

Deshalb sage ich hier erst mal laut "Danke Applwind!" Ich habe mir Scout im Playstore geholt, es ist super. Leider hat es die gleiche Macke wie andere Navi-Apps. Wenn ich die App schließe und die Hülle zuklappe und damit die Navigation beende, fährt das Smartphone fort, mir in meiner Jackentasche zu sagen, dass ich jetzt in 100 Metern rechts abbiegen soll. Diese Empfehlung ist am Tisch in einer Eisdiele nicht nur ziemlich sinnfrei, sondern amüsiert auch noch die Umsitzenden. :-)

Vielleicht hast Du noch einen guten Tipp, wie man das abstellen kann.

0
Applwind 27.08.2015, 13:55

Ja das ist manchmal nervig. Ok ich habe mir die Einstellungen genauer unter die Lupe genommen. Wenn du eine Navigation beginnst dann klick mal unten auf die Weise Leiste mit allen Infos ( Km,Zeit,) und dann auf Einstellungen und dann auf Sprachansagen aus. Das sollte funktionieren. Wenn nicht dann kannst du dich gerne melden.

0
mychrissie 27.08.2015, 16:14
@Applwind

Danke! Ich werd mal daran rumfummeln, wenn ich Zeit habe. Vorerst beende ich in einer Extra-App erstmal den Prozess und dann in einer anderen mah ich sicherheitshalber noch das RAM leer.

0
Applwind 27.08.2015, 16:18

Ok und danke für den Stern :-)

0

- Google Maps: Hammer Navi - und das kostenlos. Offline Karten möglich, aber nicht für "Turn-By-Turn" (Navigieren)

- Skobbler (kostenlos bzw. 1,99€ je nach Palttform). Eine Karte (z.B. Deutschland) als Offlinekarte kostenlos verfügbar. Weitere Karten/Kontinente kosten. (Volles Upgrade kostet 19,99€ mit Blitzer und Weltkarte => Speicherfresser)

aurata 20.10.2015, 10:12

Applwind hat die gleiche App empfohlen, den Scout IST von Scobbler :-)
Wichtig zu erwähnen: Man muss dran denken unter Einstellungen die Option "Offlinemodus" anzuschalten.

0

NavFree / NavMii  (Keine Ahnung, welches jetzt der aktuelle Name ist)

Arbeitet mit Open Maps und kostet ohne Werbung dann nur ein paar Kröten. Hat ein paar zusatzluxus-Sachen, die man kaufen kann wie Warnung vor stationären Blitzern und so.

Was möchtest Du wissen?