Gibt es eine muslimische Schwester die bei h&m arbeitet?

10 Antworten

Ihr sollt fünfmal am Tag beten, richtig? Und so ein Gebet dauert ja nicht lange.

Wenn Du die Stelle bekommen hast, wissen sie ja sicher, dass Du Muslima bist? Dann frage, ob Du im Pausenraum beten darfst. Sollte kein Problem sein.

Und wenn Doch, musst Du eben öfter mal zum "stillen Örtchen" :)

Wir haben seit neuestem auch einen Moslem hier, der betet immer in der Pause.

Also bei mir in NRW --> Viersen haben die dass so gemacht (die sind zum Glück alle Tollerant im gegensatz zum User "Kandahar" hier -.-)

Dass im "Mitarbeiterraum" so ein kleiner nebenraum ist und sie dort beten kann wenn sie es muss.

Frag doch mal bei dir nach ob dass auch möglich ist. Wenn sie tollerant sind sollten sie verständniss haben.

Vielen Dank, das werde ich machen :)

0

in deutschland "muss" niemand beten, er möchte es.

auch wenn ein arbeitgeber tolerant ist kanne r doch nicht für jeden der götter einen raum bereitstellen

2
@martinzuhause

zugegeben "muss" war ne schlechte wortwahl da hast du recht.

Und bei mir war es halt der fall dass ein kleiner Raum frei war den er wirklich nicht brauchte und hat ihn dieser einen Person zur verfügung gestellt.

Es ist ja nicht so dass er nun 20 Räume für 20 verschiedene Religionen macht. Es war halt ne Ausnahme

0

(die sind zum Glück alle Tollerant im gegensatz zum User "Kandahar" hier -.-)

Seit wann ist die korrekte Erfüllung eines Vertrages eine Frage der Toleranz?

Wer an der Arbeit beten will, muss sich dazu eine Zustimmung einholen, sein Beten um seine vertraglichen Verpflichtungen organisieren, oder eben nach einer anderen Stelle Ausschau halten.

2

Interessant, wenn ich ner Religion beitrete bei der man jede Stunde ne Kaffeepause machen soll, ist mein Arbeitgeber dann auch intolerant wenn er es mir verwehrt? Tss tss typisch, immer diese Opferhaltung. 

Wenn man einen Arbeitsvertrag aufsetzt und schon im Vornhinein klar ist, dass durch religiöse Aktivitäten Hindernisse bei der Vollbringung der Arbeitsleistung aufkommen könnten, dann klärt man das gefälligst bevor man seine Unterschrift drunter setzt, ansonsten sollte man nichts erwarten und wie du schon sagtest auf eine bloße Gefälligkeit hoffen.

0

das ist in deutschland ganz einfach. du darfst den arbeitgeber höflich fragen ob du während der arbeitszeit beten darfst. lehnt er das ab darfst du das gern in den pausen machen. einen extra bereich dafür muss es aber nicht geben.

Während der Arbeitszeit beten, muslimischer Glaube, "Regeln" des Koran?

Guten Morgen zusammen!

Folgender Sachverhalt: Ein Arbeitskollege hat mit dem Beten angefangen. Er ist schon seit 4 Jahren hier beschäftigt, hat den Glauben wohl jetzt erst "entdeckt".

Wir arbeiten 24/7 und bis dato ist es so, dass er immer um 22:00 Uhr und um 06:00 Uhr jeweils für eine halbe Stunde den Arbeitsplatz verlässt, um zu beten.

Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, jeder wie er mag und welchen Glauben er hat, aber was mich aufregt sind folgende Dinge:

  1. Er arbeitet eine Stunde nicht, zusätzlich zu der ihm rechtlich zustehenden Pause von 45 Minuten.
  2. Es kam vor, das wir Probleme mit unserer Produktion hatten, da er abwesend war.
  3. Als Begründung führt er an: "Meine Frau ist zuhause krank, dort dürfe er nicht beten."

Rechtlich ist das alles so eine Sache. Das Recht auf Glaubensfreiheit und Ausübung selbiger, das Recht des Arbeitgebers etc. pp. Das Arbeitsgericht in Hamm hat wohl auch mal ein Urteil dazu gesprochen.

Nun zu meinen Fragen: Inwiefern können/dürfen Gebete verschoben werden, von der Uhrzeit? Ihn ausstempeln zu lassen für die Gebete sollte wohl mehr als legitim sein, oder?

Hat eventuell jemand Erfahrungen damit? Als Betender, oder als Vorgesetzter?

Danke im voraus, entspannten Tag!

Grüße

...zur Frage

Der Verlauf und die Gebete während des Ramadan?

Selamu aleykum liebe Geschwister Ich wollte hier mal fragen ob man beim fasten im Ramadan noch zusätzliche Gebete beten muss neben den 5 fard gebeten und den Sunna gebeten ? Zum Beispiel das fajr gebet ist ja um 2:56 Uhr danach darf man ja noch essen bis zur Morgendämmerung und muss man dann nochmal beten ? Ich bin vor einem Jahr konvertiert deswegen frage ich. Ich danke euch jz schon mal für eure Antworten. Möge Allah unser fasten annehmen.

...zur Frage

Geeignete Ausbildungsberufe für muslimische Frauen?

Guten Tag allerseits!

Salam aleykum

Was würdet ihr sagen, wo eine muslimische Frau mit einem Realschulabschluss arbeiten könnte?

oder wo arbeitet ihr als Muslima?

Danke!

...zur Frage

Assalamu aleykum liebe Geschwister warum fühle ich nicht mehr viel beim beten und warum bin ich so abgelenkt?

Als ich angefangen hatte zu beten hatte mein Herz vor Freude gepocht und ich hatte danach immer unbeschreibliche Gefühle.Seit kurzem fühle ich nichts.Habt ihr Tipps oder so Wie ich Wieder was fühlen kann

...zur Frage

Noch keinmal wirklich verliebt gewesen?

As salamu aleykum Community Ich bin typischerweise ein stiller mitleser aber ich frag jz auch mal. Ich bin ein Mann. Wie oben verfsst war ich noch keinmal verliebt mit 22 Noch keine hat mich bis jetzt so richtig umgehauen vom Charackter und vom erscheinungsbild nicht. Ich hatte bis dato 3 Bezieh. Werde ich mich zukeiner zeit verlieben. Zuzüglich muss ich sagen ich bin ein attraktiver Mann. Immer im Fitnessstudio hart am arbeiten für meinen körper. Insoweit ist es mkr erlaubt hohe ansprüche zu haben

...zur Frage

Ist Makeup nach Wudhu (Gebetswaschung) erlaubt?

As Salamu Aleykum :) Ich hätte da eine Frage an meine Geschwister im deen. Wenn ich jetzt zum Beispiel meine Gebetswaschung nehme, kannich dann direkt danah Makeup wieder auf mein Gesicht machen und beten? Weil dann hab ich ja mein Wudhu gemacht und danach Makeup. Oder ist es so, dass man beim beten kein Makeup drauf haben darf? Ich habe leider viele Pickelnarben und fühle mich einfach unwohl. Das ich aber beim Wudhu nehmen, abgeschminkt sein muss weiß ich ja aber ich mein halt direkt danach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?