Gibt es eine Möglichkeit, meinen Handyvertrag in china zu nutzen?

6 Antworten

Ob Roaming in China unterstützt wird, kannst duder (Auslands-)Preisliste deines Tarifes entnehmen.

Aber das wird vermutlich sowiso oberste Tarifgrupüe sein, sodass du eingehend schon ca. 1 € pro Minute für einen Anruf zahlst und ausgehend ca. 2 € pro Minute (Das weicht je nach Anbieter und Tarif ab!)
Internet ist noch sündhaft teuerer, sofern du keine Flat für diese Tarifgruppe buchst/buchen kannst.

Weil du schon ein Dual SIM Handy hast, würde ich mir vor Ort auf jeden Fall eine zweite SIM zumindest für Internet und ausgehende Anrufe besorgen.

Roaming ist in vielen großen Städten mittlerweile möglich, aber es kostet richtig Geld. Die Flat zum Grundpreis voll auskosten kann man aus dem Gedanken streichen.

Mein Vorschlag: dort für günstiges Geld eine chinesische prepare SIM-Karte holen (China Mobile oder China Unicom). Das geht auch mit Internet-Datenvolumen.

Ansonsten viel WiFi nutzen. Ist in den Städten dort wesentlich häufiger und besser ausgebaut als in Deutschland, dem Entwicklungsland in Punkto Internet.

Je nach dem wie lange der Austausch geht solltest du besser vor Ort eine Prepaidkarte holen... In Thailand gibt es Anbieter umgerechnet 20€ Telefon und unbegrenzt Internet ... die sind da dem deutschen Markt was Preise und Tarifgestaltung angeht etwas fortschrittlicher ... (Erfahrung vom meinen Arbeitskollegen) .... Teile deine Freunden und bekannte die WhatsApp benutzen deine neue nummer mit... wie es in China Aktuell mit Internetzesuren aussieht kann ich dir nicht sagen... diverse Dienste werden von den Provider Staatlich überwacht ggf. unterbunden/gesperrt... vll. Ist es überlegenswert eine VPN Verbindung zu einen deutschen Anbieter ... oder zuhause zu Deinen Router aufzubauen.... ...

2

kann ich auch irgendwie meine nummer behalten?

0

Was möchtest Du wissen?