Gibt es eine Möglichkeit einen Verrechnungscheck sofort auszahlen zu lassen?

4 Antworten

Hallo Hydrastix,

einen Verrechnungsscheck kannst du nur einlösen, wenn du das Geld auf ein Girokonto buchen lässt.

Daher heißt er ja auch Verrechnungsscheck.

Das andere ist ein Barscheck - dafür bekommst du das Geld cash auf die Tatze ausbezahlt.

Und eine Gebühr gibt's für die Auszahlung daher logischerweise auch nicht.

Frag doch deine Eltern, ob sie dir das Geld geben und sie den Scheck auf ihr Girokonto buchen lassen.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Ein Verrechnungsscheck wird auf ein Konto gutgeschrieben, eine Barauszahlung ist daher auch gar nicht erlaubt.

Meines Wissens ist das kein Gesetz, aber fast alle Banken haben eine Sperrfrist. Der Scheck wird zwar gutgeschrieben, am Geld kommst du aber erst 3-7 Arbeitstage später ran, so lange überprüft die Bank, ob der Scheck gedeckt ist.

nein, der geht nur aufs Konto.

Deine Bank holt sich dann das Geld von der Bank des Ausstellers. Da ja nicht gesichert ist, ob

  1. genug Geld auf dessen Konto ist
  2. der Scheck nicht vielleicht gesperrt wurde

bekommst du das Geld erst nach einer Woche. Es sei denn, deine Bank gibt dir einen "Vorschuss" auf den Scheck.

Was möchtest Du wissen?