Gibt es eine Möglichkeit eine private Pflegeversicherung abzuschließen ohne das mein Vater (63) das unterschrieben muss. Die Beiträge würde ich übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hier seh ich eine andere Gefahr. Wenn du selbst eine Pflegeversicherung abschließt wird sich die Pflegekasse vor Zahlungen drücken. Wenn du deinem Vater aber das Geld später bar gibst und ggf Teilpflege übernimmst hat er mehr davon.
Solche Pflegeversicherungen werden sich über den gesundheitlichen Zustand deines Vaters genau erkundigen wollen und er muß bestätigen dass alles OK ist. Da hilft deine Unterschrift nicht das Geringste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. du brauchst zwingend eine Vollmacht von ihm. noch wichtiger ist: lohnt es sich in dem Alter überhaupt noch? und welche Versichrrung versichert überhaupt bei em Alter noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn du für ihn bürgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?