gibt es eine Möglichkeit ein Bußgeld von 10 loszuwerden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Automodell ist dabei unwichtig, da wirst du genau gleich behandelt wie ein Fiat 500 Fahrer. Naja, du kannst Einspruch einlegen und vor Gericht gehen. Kostet aber mehr als das Bußgeld, und gewinnen wirst du sowieso nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrZurkon
29.11.2015, 12:39

Was für ein dummer vergleich. Ich würde mir lieber einen Fiat 500 kaufen als einen Porsche 911, weil er einfach sch..... aussieht.

1
Kommentar von DerSchokokeks64
29.11.2015, 12:46

Ich meine nur das alle gleich behandelt werden. egal welches Auto.

0

Das Bussgeld an das Auto anpassen 1000 Euro ist dann fällig für den Karren . Mach das mal in Finnland da geht nach dem Einkommen solche Strafen . Ein Bruttolohn kann da schon man  für ein bischen zu schnell draufgehen da werden die Lohnstreifen  überprüft  dann kommt die Strafe . Da sollte bei uns nach den Autos gehen und  nach dem Neupreis 1 % sollte die Strafe dann sein . Wer den Mist baut und dann so eine Karre fährt sollte auch gut zur Kasse gerufen werden . 10 Euro ist doch ein Witz . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkauf den Porsche und steig aufs Fahrrad um. Dann hast Du keine Parkplatzsorgen mehr.

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babbeldabbel
29.11.2015, 12:28

Ich weiß nicht ob ich hier der einzige bin, der daran zweifelt, dass es sich hier um einen 911er Fahrer handelt. Denn wenn 10€ zu viel Bußgeld ist, wundere ich mich, dass die Person einen 911 fährt. Unglaubwürdig. Aber coole Antwort, denn recht hast du!

2

Nein. Zahl und gut ist. Der Sachverhalt ist durch Zeugen dokumentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

T r o l l   d i c h   -   d u    T r o l l !

Wer einen 911er fährt, hat doch die 10 € im Handschuhfach liegen :((

Und der Support hat den Beitrag nach Beanstandung wieder freigegeben - das Niveau dieser Seite sinkt dadurch weiter um ein paar Zentimeter :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Frage stellt sich mir, du fährst eine 911 und dir sind 10 Euro Bußgeld zu viel? Da sind doch die Spritkosten höher als das Bußgeld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du, sieht aber unfein aus.

als 911er fahrer würde ich stattdessen 20,- zahlen.
politessen haben keinen leichten job, bei wind und wetter draussen am straßenrand arbeiten, da ist ein kleines trinkgeld eine schöne geste

großzügigkeit kann herzen wärmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?