Gibt es eine Möglichkeit diese Wohnung zu bekommen und die Hoffnung dass das Amt die vollen Kosten trägt? Ich suche Lösungen und möchte nicht schnorren!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn ich autorisiert wäre im Namen aller Steuerzahler zu antworten müsste ich Dir jetzt mein völliges Entsetzen mitteilen.

Du gibst offen zu, dass Du ab 1.11. 2016 ohne ersichtliche Notwendigkeit auf unsere Kosten Zusatzleistungen in Anspruch nehmen willst.

Ich halte das für ziemlich unverfroren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bisibi
17.10.2016, 14:25

Wo steht geschrieben dass ich auf Lau was machen möchte? Deine Antwort ist gedankenlos. Anstatt solche zu geben lieber mal nachdenken und hilfreiche Antworten geben.

0
Kommentar von Bisibi
17.10.2016, 16:00

Dein Problem ist Gedankenlosigkeit. Nicht nur Du zahlst Steuern. Ich habe zig Jahre welche gezahlt. Jetzt suche ich eine Überbrückung bis ich wieder arbeite. Aber es ist sinnlos weiter darüber zu debattieren..

0

Bis zur Existenzgründung kannst du ja arbeiten und umziehen. Du hast doch eine Wohnung, wenn man selbst nichts verdienst sollte man seine Ansprüche nicht so hoch setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?