Gibt es eine Möglichkeit die Hallux OP bei Dr. Rahmanzadeh mit Zusatzversicherung zumindest teilerstattet zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgrund meiner Grunderkrankung (RA) rät mir mein Arzt den Hallux zu versteifen

Dein Arzt kennt dich und deine Vorgeschichte am Besten. Allerdings würde ich in diesem Fall unbedingt eine Zweitmeinung einholen.

Da ich noch relativ jung bin und keine schmerzen im Hallux Gelenk hab,finde ich es etwas zu früh das Gelenk zu versteifen

Das ist zwar verständlich, ggfs. aber bei deiner Vorgeschichte letztlich nötig.

Jetzt bin ich auf Dr. Rahmazadeh gestoßen der beide Füße auf einmal
operiert. Außerdem muss man den Fuß nicht mehrere wochen im
entlastungsschuh haben und kann relativ schnell wieder normal laufen.

So wild ist das nicht; es ist zudem zu prüfen, ob aufgrund der diagnostizierten RA diese Methode überhaupt anwendbar wäre.

Gibt es eine möglichkeit die Kosten (zumindest teilweise) erstattet zu bekommen?

Soweit ich das einsehen kann, handelt es sich dabei um eine derzeit nicht anerkannte Behandlung, die ggfs. eine private KV nach Einzelfallprüfung und nur auf Kulanz anteilig übernehmen könnte. Eine Zusatz-KV mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine private Zusatzversicherung übernimmt in den meisten Fällen die gesamten OP-Kosten. Kommt auf die Versicherung an. Es gibt aber auch mittlerweile gesetzliche Versicherungen, die einen Teil der OP von Dr. Rahmanzadeh erstatten. Man muss eine gute Begründung vorlegen, z.B. wenn man beide Füsse gleichzeitig operieren lässt, was das der Kasse für Kosten erspart:

kein doppelter KH-Aufenthalt

kein doppelter Krankenstand über Wochen

keine längere Nachsorge... etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum zshlt die Kasse nicht wenn es medizinisch notwendig ist?

Oder zahlt die nur diesen Arzt nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
domgro 07.04.2016, 19:49

Soweit ich es verstanden habe zahlt die Kasse den KH aufenthalt,aber nicht das Honorar also die OP. Das wird nur von privaten kassen übernommen.

0

Frage an Dich: Dr. Rahmazadeh ist ein Spezialist, tätig in einer Privatklinik?

Grundsätzlich kannst du für den Leistungsfall keine Zusatzversicherung mehr abschließen, die Gesundheitsfragen schließen das aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?