Gibt es eine Möglichkeit das Konto aufzulösen ohne Einigung der 4 Erben? Gibt es einen Rechtsw

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt innerhalb einer Erbengemeinschaft keine einvernehmliche Vereinbarung zustande, besteht die Möglichkeit, das Nachlassgericht als vermittelnde Stelle einzuschalten. Dieses versucht mit den Erben eine gemeinsame Regelung zu finden. Dabei stehen dem Nachlassgericht aber keine Zwangsmittel zur Verfügung. Kommt es zu keiner einvernehmlichen Lösung, bleibt nur der Weg der sogenannten "Auseinandersetzungsklage".

Sie haben eine Erbengemeinschaft die nur einverhmelich aufgelöst werden kann. Von LÖsungen auf dem Klageweg rate ich ab, da verdienen nur die Anwälte. Versuchen Sie sich mit IHren Gesellschaftern zu einigen! Ich hatte dasselbe Problem und habe es mit Geld gelöst!

Konto mit Vollmacht abgeräumt, für die Erben nichts mehr da!

Die Freundin von meinen Vater hat eine Vollmacht und 1 Stunde vor Vaters Tod das Konto leer geräumt, es ist kein Testament vorhanden. Wir 3 Kinder haben den Tod erst 2 Monate durch die Presse erfahren. Was können wir jetzt tun und hätten wir Chancen das Erbe einzuklagen. Keine Ahnung welche Vollmacht da vorlag- habe im Internet was von BGB § 181 gelesen.

Wär kann uns helfen................. Vielen Dank

...zur Frage

Erbengemeinschaft: Ein Miterbe zahlt seinen Anteil nicht, was kann man tun? Vollmacht?

Hallo, ich bin Teil einer Erbengemeinschaft an einem Grundstück, wir sind 3 Erben. Zwei der Erben wohnen im Ausland. Das Grundstück wird von mir seit Jahren gepflegt und ich kümmere mich um die Verwaltung. Das Problem ist, dass 1) die beiden anderen Erben sich nicht um ihren Teil kümmern, 2) ein Miterbe seinen Anteil an den laufenden Kosten und (notwendigen) Instandhaltungskosten nicht begleichen möchte.

Meine Fragen: 1) Ich bin nicht offiziell bevollmächtigt das Erbe zu verwalten, mache es aber weil sich sonst niemand darum kümmern würde und eine Einigung mit den Miterben schwierig ist. Ist es wichtig, dass ich offiziell bevollmächtigt (Notar?) werde? Oder was ist zu tun?

2) Was kann man gegen den säumigen Zahler unternehmen? (Abmahnung, Pfändung?)

3) Meine persönlich investierte Arbeit hat zu einer Wertsteigerung des Erbes geführt. Hat dies irgendeine Relevanz bzw. ergibt daraus ein Anspruch oder war meine Arbeit umsonst?

Eine Zwangsversteigerung möchte ich derzeit noch vermeiden. Ich wäre für Anregungen dankbar.

...zur Frage

Konto vollmacht macht Schufa Probleme?

Morgen zusammen,

bin bei der Schufa und meine Schwester möchte mir eine Vollmacht über ihr Konto erteilen. Macht die Schufa da Probleme und würde das Konto gar gepfändet werden?

...zur Frage

Jobcenter möchte Vollmacht?

Moin. Das Jobcenter möchte von mir eine Vollmacht über ein bestehendes, oder zukünftiges Paypal Konto. Ich habe aber gar keins, und auch momentan oder in Zukunft nicht die Absicht so ein Konto einzurichten . Hier mal ein Auszug aus der Vollmacht:

Als oerst stehen meine Daten, und dann dieser Text danach.

Die Vollmacht gilt für alle bestehenden und künftigen Konten bei der Bank. Die Vollmacht berechtigt gegenüber der Bank dazu, Kontoauszüge sowie andere das konto betreffende Informationen einzusehen. Von dieser Vollmacht ausgenommen ist die Möglichkeit, dass der Bevollmächtigte Untervollmachten erteilt. Die Kontovollmacht kann zu jeder Zeit durch mich widerrufen werden, erlischt jedoch nicht mit meinem Ableben. Gleichwohl geht im Todesfall das Recht, diese Vollmacht zu widerrufen, auf meine Erben über. Sollten die Erben diese Vollmacht nicht widerrufen, ist der Bevollmächtigte weiterhin berechtigt, den Geschäftsverkehr in deren Namen fortzuführen. Meine Frage ist: Dürfen die das überhaupt? Und darf ich überhaupt sogenannten Dritten das ermöglichen?

Danke im voraus

...zur Frage

Diebstahl in der Ehe

Mein Opa wurde in ein Pflegeheim gegeben, weil er zu Hause nicht gepflegt werden konnte. Am gleichen Tag hat meine Stiefoma SEIN Konto (zu dem sie eine Vollmacht hatte) leergeräumt und das Geld ist verschwunden. Ist das Diebstahl...? Mittlerweile ist er gestorben und die Erben gehen leer aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?