Gibt es eine Möglichkeit an Tripper zu erkranken ohne GV?

3 Antworten

  • die Krankheit Gonorrhoe (Tripper) wird fast ausschließlich durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen.
  • Es ist eine unfassbare Fehlbehandlung durch den Hausarzt Deines Freundes passiert, die an einen echten Kunstfehler heranreicht. So ein Stümper und Kurpfuscher! Antibiotika ohne Erregernachweis, Rezidive ohne dem auf den Grund zu gehen, Harnröhrenausfluss ohne genauere Diagnostik ohnehin stümpferhaft, Verwechslung von Harnröhreninfekt und eindeutiger Anzeichen auf Geschlechtskrankheit. Der Bursche sollte seinen Beruf an den Nagel hängen, so einer ist es echt nicht wert. Das darf einfach nicht passieren. Und ich nehme Ärzte sonst eher in Schutz.
  • Du solltest jetzt sofort ein intensives Gespräch mit Deinem Freund führen. Erstens gilt es zu klären, wo er sich das eingefangen hat und ob er Dir wirklich immer treu war -- zu befürchten ist, dass er fremdgegangen ist. Eine Infektion ohne Sexualkontakt ist extrem selten.
  • Zweitens ist es unabdingbar, dass Ihr beide gleichzeitig behandelt und vollständig ausgeheilt werdet, sonst infiziert Ihr Euch gegenseitig. Auch wenn Ihr beide gleichzeitig Medikamente nehmt, solltet Ihr bis zur Ausheilung vollständig auf Geschlechtsverkehr verzichten.
  • Du solltest unbedingt den Hinweisen Deiner Gynäkologin folgen und Dich umgehend behandeln lassen. Mit konsequenter Antibiotikatherapie über das Ende der Symptome hinaus, lässt sich Tripper im Frühstadium vollständig ohne Folgen ausheilen. Wichtig ist dann aber, dass auch Dein Freund ausgeheilt wird.

Vielen dank für die klaren Worte. Das alles ab heilen muss ist klar. Termin beim Urologen für ihn steht auch. Jetzt folgt nur noch das unangenehme Gespräch. 😢

0

Wurde bei Deinem Freund kein Erregernachweise gemacht? Hat er auf gut Glück immer wieder irgendwelche Antibiotika bekommen? Wenn Du Tripper hast, das er vermutlich auch. Und da er zuerst Symptome hatte, ist es wahrscheinlich, dass er Dich angesteckt hat. Er wird es auf dem gleichen Weg von jemandem anderen bekommen haben - zumindest nach meinen Informationen.

Wenn Du sicher weißt, dass Du Dich bei niemandem anderen angesteckt haben kannst, dann konfrontiere ihn damit.

Wenn man in einer monogamen Beziehung schon heimlich fremdgeht, muss man die Verantwortung für die Gesundheit der/des Partnerin/Partners übernehmen und jedes Krankheitsrisiko ausschließen. Das nicht zu tun, ist schlimmer als der Betrug selbst.

Die Frauenärztin ist eine bessere Anlaufstelle für Deine Fragen zu dem Thema als ein Internetforum. Ein sehr großer Teil aller Antworten hier ist falsch.

Es war nur der Hausarzt der einfach eine harnröhren Entzündung diagnostiziert hat. Der urologe hatte Urlaub. Es wurde kein abstrich oder der gleichen genommen. Ich weiß das es definitiv keine andere Erklärung dafür gibt. Vielleicht will ich es nur nicht wahr haben. Vielen dank für die Antwort. 😊

0
@Sabi309

Ihr müsst darüber sprechen. Vielleicht würde er sich auch einige sinnlose (und den Körper sehr belastende) Medikamente ersparen, wenn klar wäre, um welchen Erreger es sich handelt.

0

2 Wochen nach Tripper wieder Sex haben?

Hallo zusammen,

habe mir vor 2 Wochen einen Tripper beim Oralverkehr geholt.. natürlich direkt mit Antibiotika behandelt.

Die Regel heißt ja nach 3 Wochen noch mal testen lassen

Allerdings meinte ein Arzt, dass die starken Antibiotika alles abtöten und hat dem von dem ich das bekommen habe bereits wieder das okay gegeben für ungeschützten Geschlechtsverkehr

Nun ist meine Frage, ist das wirklich so? Darf er nach 2 Wochen wieder Sex haben ohne dass die Gefahr besteht wen anzustecken?

...zur Frage

Wie wird mein Arzt weiter vorgehen?

Ich glaube ich leide an einer Fehlbesiedlung im Darm. Das könnte echt zu meinen Problemen zutreffen. Zumal meine Situation sich verbessert wenn ich Darmflora Kapsel wie zB. Peneterol oder Eubiol zu mir nehme. Alles begann damit das ich Antibiotika nehmen musste weil sich meine Weißheitszähne entzündet hatten, nachdem die entzündung vorbei war wurden mir die Zähne gezogen und ich bekam um einer entzündung vorzubeugen nochmal Antibiotika. Da trat auch mein Durchfall ein, nach absetzen des Antibiotika und weiteren Darmflora bakterien verbesserte sich mein zustand nur langsam. Ich hatte oft lehmigen, klebrigen Stuhl. Jetzt habe ich seit Oktober einen fast ausschließlich wässrigen Stuhl mit kaum festen brocken darin, mindestens 7 Stuhlgänge am Tag. Seit Eubiol bessert sich das aber ich kann das ja nicht lebenslänglich futtern.

Bei mir wurde bereits eine Darmspiegelung gemacht, Blutprobe, stuhlprobe und ultraschall. Alles ohne befund, nun soll eine Magenspiegelung mit 12 fingerdarm biopsi stattfinden. Wird man dort eine Fehlbesiedlung mit der biopsi feststellen? Oder kann man das ausschließlich mit einem H2 Atemtest feststellen?

...zur Frage

Schwindel nach Einnahme von Amoxicillin?

Hallo. Ich war vor 6 Tagen beim Hno-Arzt und er hat bei mir eine Entzündung vom Lymphknoten im Hals festgestellt. Darauf hin sollte ich 3xtäglich Amoxicillin und 3xtäglich 600er Ibuprofen nehmen. Jedoch trat bei mir 2 Tagen nach der Einnahme starker Schwindel auf sodass ich von meiner Arbeit nach Hause musste weil ich fast umgekippt wäre. Heute am 6 Tag der Einnahme musste ich wieder nach der Einnahme von Amoxi 2 Stunden später die Arbeit abbrechen. Die Ibuprofen hatte ich schon nach dem ersten Schwindel am 2. Tag abgesetzt.

Ist es normal das mir so dolle schwindelig vom Antibiotika wird?

...zur Frage

Lippenpiercing (Labret) Anschwellung Stichkanal?

Ich habe mein Lippenpiercing seit dem 12.08.16 (Hab direkt einen Ring bekommen)~ War eigentlich alles ohne Probleme. Aber seit ein paar Wochen ist innen am Stichkanal so eine Art anschwellung (siehe Bilder) wo auch manchmal ein gelbliches Sekret rauskommt. Das war Anfangs natürlich auch so, denke das ist/war normal, aber diese Anschwellung ist halt neu und manchmal tut es leicht weh, aber nicht immer. Ist das eine Entzündung?

...zur Frage

Kann ich auch Tripper kriegen ohne Sex zu haben?

Ich habe Beschwerden die auf Tripper hinweisen(Juckreiz, Ausfluß)

 

Ich hab voll Angst das ich mir was eingefangen habweil ich erst 13 bin und noch keinen Sex hatte.

 

Ich kann meiner Mama aber nichts sagen weil ich dis mich nicht traue.

Was soll ich denn jetzt machn.

...zur Frage

Was könnte es bedeuten, wenn das Antibiotika nach 4 Tagen gar nicht wirkt?

Hallo,

Ich habe mir eine Tripper Infektion zugezogen und behandle diese bereits mit Antibiotika, welches von Arzt verdchrieben wurde. Es ist ein 7-Tage Antibiotika und ich bin beim 4. Einnahme Tag und verspüre noch keine Besserung. Ist das normal? 

Was könnte es bedeuten wenn das Antibiotika gar nicht wirkt?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?